Gebäudeautomation/ MSR | Unternehmen + Markt | 27.02.2019

Vera Schneevoigt wird CDO bei Bosch Building Technologies

IT-Expertin tritt zum 1. April 2019 in Bosch-Gruppe ein

  • Vera Schneevoigt, Expertin für IoT, Industrie 4.0 und digitale Transformation, wird Chief Digital Officer bei Bosch Building Technologies. Foto: Bosch

Vera Schneevoigt (53), zuletzt Geschäftsführerin der Fujitsu Technology Solutions GmbH, übernimmt zum 1. April 2019 die neu geschaffene Position des Chief Digital Officer sowie die Entwicklungsleitung des Bosch-Geschäftsbereichs Building Technologies.

Die Entwicklungsleitung hatte bisher Tanja Rückert, Vorsitzende des Bereichsvorstands bei Bosch Building Technologies, kommissarisch inne. „Ich freue mich, mit Vera Schneevoigt eine sehr erfahrene IT-Managerin mit ausgewiesener Expertise in den Zukunftsthemen digitale Transformation, Internet der Dinge und Industrie 4.0 an Bord zu holen. Sie wird die Digitalisierung unseres Geschäfts und die Entwicklungsstrategie hin zu ganzheitlichen, vernetzten Lösungen, kombiniert aus Hardware, Software und Services, maßgeblich vorantreiben“, sagte Tanja Rückert.
 
VEra Schneevoigt verantwortete seit 2014 bei Fujitsu als Geschäftsführerin die Entwicklung, Produktion, Logistik und den Einkauf für das Produktgeschäft außerhalb Japans. In dieser Position lag ihr Schwerpunkt u.a. auf der Entwicklung und Einführung neuer Technologien vor dem Hintergrund der fortschreitenden Digitalisierung. Sie leitete zudem den Entwicklungs- und Produktionsstandort des Konzerns in Augsburg.

Zuvor war sie als Geschäftsführerin bei Siemens Enterprise Communications, heute Unify, zuständig für Werke und Logistik.

„Bosch ist hoch innovativ und auf dem Weg hin zu einem weltweit führenden IoT-Unternehmen. Ich freue mich sehr, dass ich den Geschäftsbereich Gebäudetechnik bei dieser Reise unterstützen darf“, sagte Vera Schneevoigt.

Vera Schneevoigt berät Vertreter der Bundes- und Landespolitik zu Fragen des Einflusses der Digitalisierung auf die Arbeitswelt und legt großen Wert auf die Förderung von Frauen – gerade in digitalen Berufen.

Thematisch passende Beiträge

  • Führungswechsel im Vertrieb Buderus

    Zum 1. März 2009 wechselt die Zuständigkeit für den Vertrieb Buderus Deutschland von Dr. Werner Benade zu Uwe Ladwig Dr. Benade verantwortet nunmehr den markenübergreifendenVertrieb der Bosch Thermotechnik in den Ländern Deutschland,Österreich, Schweiz, Luxemburg und Slowenien. Der 48-jährige Diplom-Volkswirt Uwe Ladwig hat 1986 seine Laufbahn bei der Robert Bosch GmbH als Trainee begonnen....

  • Open Security und Safety Alliance gegründet

    Industrieallianz zu Internet of Things in der Sicherheitsbranche

    Bosch Building Technologies, Hanwha Techwin, Milestone Systems, Pelco und Vivotek Inc. haben gemeinsam die Industrieallianz Open Security & Safety Alliance, Inc. (https://www.opensecurityandsafetyalliance.org/) gegründet. Die Allianz ist eine nicht-börsennotierte Non-Profit-Organisation mit dem Ziel, eine gemeinsame standardisierte Plattform für Sicherheitslösungen zu schaffen. „Mit dieser...

  • Sicherheit in Museen

    Ab 11. April 2013/deutschlandweit Bosch Sicherheitssysteme stellt seine diesjährigen Planertage unter das Motto „Tradition und Innovation“. Dahinter verbirgt sich das Sicherheitsportfolio von Bosch zur Bewahrung wertvoller Erinnerungen und kultureller Güter durch ihren zeitgemäßen Schutz. Zu den Themen gehört ein Überblick über Besonderheiten der elektrotechnischen Planung hinsichtlich Normen und...

  • Neue Leitung Marketing

    Siemens-Division Building Technologies in Deutschland

    Vera Klopprogge hat zum 1. Mai 2016 die Leitung der Abteilung Marketing für die Siemens-Division in Deutschland übernommen. In dieser Funktion berichtet sie an Uwe Bartmann, den CEO der Siemens-Division Building Technologies in Deutschland, und führt ein achtköpfiges Team aus Marketingspezialisten. Sie folgt damit auf Michael Brotz, der die Rolle seit August 2008 inne hatte. Michal Brotz wechselt...

  • Neuer Marketingleiter bei Junkers

    Rainer Busch treibt Thema Smart Home voran

    Rainer Busch (47) hat die Position des Marketingleiters bei Junkers (www.junkers.com) übernommen. Bei Bosch Thermotechnik ist er für das Brand Management der Heiztechnikmarken Bosch, Junkers International und Junkers Deutschland zuständig. Bis zu seinem Start bei Junkers am Standort Wernau zeichnete er für unterschiedliche Aufgaben innerhalb der Bosch-Gruppe verantwortlich. Zunächst war er im...

alle News

News der SHK- und Kältebranche

  • Alle News


  • Alle News


  • Top 5 - Meistgelesen

    Inhalte der nächsten Heftausgaben

    • Heft 06 / 2019

      Zugluftfrei und mit angenehmen Raumtemperaturen – Wohlfühlatmosphäre in einer Landarztpraxis

      Dr. Clemens Schwarz ist Allgemeinmediziner in der dritten Generation und zudem ein engagierter Bauherr. Den Bau seines neuen, modernen Ärztezentrums in der oberösterreichischen Gemeinde Eggelsberg hat der 34-Jährige maßgeblich vorangetrieben. Dabei stand vor allem das Wohl der Patienten im Vordergrund: Neben einer hellen und freundlichen Atmosphäre sollten auch die Raumtemperaturen trotz Glasdach zu jeder Jahreszeit angenehm sein – eine kontrollierte Lüftung war daher die erste Wahl.

      Foto: Dr. Schwarz, Eggelsberg

    • Heft 07 - 08 / 2019

      Heizsystem mit BHKW – Wärme und Strom für TenneT-Campus

      Zwei neue Firmengebäude des Übertragungsnetzbetreibers TenneT vervollständigen seit Ende 2017 den Hauptsitz des Unternehmens auf dem gleichnamigen Campus in Bayreuth. Für das Unternehmen war es selbstverständlich, dass die Neubauten auch Strom erzeugen. Dafür wird ein BHKW eingesetzt, das in Kombination mit zwei Spitzenlastkesseln auch die Wärme in den Gebäuden bereitstellt.

      Foto: Buderus

    tab @ Twitter

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
    Hier geht's zur Online-Recherche

    Anbieter finden:

    Finden Sie mehr als 4.000 Anbieter im EINKAUFSFÜHRER BAU - der Suchmaschine für Bauprofis!

    tab-Newsletter
    • » Zweimal im Monat kostenlose News.
    • » Heft-Highlights – auch ohne Heft-Abo.
    • » Bei Nichtgefallen jederzeit zu kündigen.

    Riskieren Sie einen kurzen Blick und erhalten Sie weitere Informationen.