Richtlinie VDI 2169

Funktionskontrolle und Ertragsbewertung bei solarthermischen Anlagen

Funktionskontrolle und Ertragsbewertung bei solarthermischen Anlagen dienen dem Abgleich zwischen dem erwarteten und dem tatsächlich erwirtschafteten Ertrag einer solarthermischen Anlage. Im Fall von deutlichen Abweichungen ist eine Ermittlung der Ursachen vonnöten, um gegebenenfalls Fehler oder Fehlfunktionen in der Anlage zu korrigieren. Die neue Richtlinie VDI 2169 der VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik (VDI-GBG) zeigt Planern und Ausführenden auf, welche Möglichkeiten der Funktionskontrolle und der Ertragsbewertung es für Systeme mit solarthermischem Anlagenteil gibt und welche Voraussetzungen für ihre Nutzung notwendig sind.
 
Dem Betreiber einer solchen Anlage zeigt die Richtlinie auf, welche Maßnahmen er ergreifen kann, wenn er den bestimmungsgemäßen Betrieb eines Systems kontrollieren will. Die Funktions- und Ertragskontrolle wird schwerpunktmäßig an Solarsystemen zur Trinkwassererwärmung behandelt. Die Empfehlungen können auch übertragen werden auf Anlagen mit anderen Nutzungsmöglichkeiten.
 
Die Richtlinie VDI 2169 „Funktionskontrolle und Ertragsbewertung bei solarthermischen Anlagen“ ist in deutsch/englischer Sprache zum Preis von 124,60 € beim Beuth Verlag in Berlin (www.beuth.de) erhältlich.

Thematisch passende Artikel:

Dämmung betriebstechnischer Anlagen

Richtlinie VDI 2055 Blatt 3 erschienen

Der Schutz vor Wärme und Kälte spielt bei betriebstechnischen Anlagen in der Industrie und auch in der Technischen Gebäudeausrüstung eine wichtige Rolle. Die VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt...

mehr
2011-03

Zum Entwurf der Richtlinie VDI 2077 Blatt 3.1

Zum 1. Dezember 2010 ist ein erster Entwurf zur VDI-Richtlinie 2077/3.1 „Verbrauchskostenerfas­sung für die Technische Gebäude­ausrüstung – Ermittlung der um­lage­fähigen...

mehr

Installation erdgekoppelter Wärmepumpen

VDI 4640 Blatt 2

Die Richtlinie VDI 4640 Blatt 2 beschreibt die Auslegung und Installation von Wärmepumpenanlagen, die den Untergrund als Wärmequelle nutzen. In der Richtlinie werden Auslegung und Installation...

mehr

Ladestationen von E-Autos und E-Bikes in oder an Gebäuden

Richtlinie VDI 2166 Blatt 2

Die Richtlinie VDI 2166 Blatt 2 zeigt, was bei der langfristigen Planung von Ladestationen in öffentlichen und privaten Gebäuden zu beachten ist. Die Richtlinie soll Planern, Architekten und...

mehr

OTTI-Innovationspreis 2012 für Thermische Solarenergie

Regler von Junkers ausgezeichnet

Junkers, eine Marke von Bosch Thermotechnik, hat nun für seine aktuelle Reglergeneration den OTTI-Innovationspreis 2012 erhalten. Beim 22. OTTI-Symposium für Thermische Solarenergie lobte die...

mehr