Neuer Geschäftsführer bei tecalor

Karl Stuhlenmiller bei Wärmepumpenspezialist

Die tecalor GmbH (www.tecalor.de) in Holzminden bekommt einen neuen Geschäftsführer. Wie das Unternehmen mitteilte, wird Karl Stuhlenmiller zum 1. Juli 2015 die Nachfolge von Jens Schwekendiek antreten. Jens Schwekendiek war im Dezember letzten Jahres im Alter von 47 Jahren plötzlich verstorben.

Mit Karl Stuhlenmiller hat tecalor einen langjährigen Kenner der Branche verpflichtet, der den Wachstumskurs des Unternehmens konsequent fortsetzen und die Stärkung der Marke vorantreiben will. „Unsere Kunden aus dem Fachhandwerk sowie der Bau- und Fertighausbranche stehen im Mittelpunkt aller Entscheidungen. Ich bin überzeugt, dass wir gemeinsam die erfolgreiche Unter-nehmensgeschichte der tecalor GmbH weiterschreiben werden“, so Karl Stuhlenmiller.

Der 50-jährige Diplom-Ingenieur blickt auf mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in der Wärmepumpen- und Lüftungstechnik zurück. Bereits von 2002 bis 2009 war er bei tecalor als Vertriebsleiter und Key-Account-Manager tätig.

Thematisch passende Artikel:

Trauer um Jens Schwekendiek

Tecalor-Geschäftsführer verstorben

Stiebel Eltron trauert um Jens Schwekendiek. Der 47-jährige Holzmindener ist in der Nacht vom 11. auf den 12. Dezember an den Folgen eines Herzinfarktes gestorben. Aufsichtsrat, Geschäftsführung...

mehr

Stiebel-Eltron-Gruppe: tecalor und LTM verschmelzen

Gemeinsames Dach für zwei starke Marken

Die zur Stiebel-Eltron-Gruppe gehörenden Marken tecalor und LTM werden zukünftig in einer Firma zusammengefasst und ab sofort gemeinsam auftreten. Die LTM GmbH wird dabei auf die tecalor GmbH...

mehr

Tecalor-Online-Shop für Fachpartner

Alle Bestellungen im Blick

Fachpartner können unter www.tecalor.de nicht nur Ersatzteile, sondern auch Wärmepumpen- und Lüftungssysteme mit dem passenden Zubehör bequem per Klick bestellen – über den Tecalor-Online-Shop....

mehr

Neuer Geschäftsführer bei Tecalor

Heinz-Werner Schmidt (48) hat am 1. April 2009 die Geschäftsleitung der Tecalor GmbH in Holzminden übernommen. Er tritt damit die Nachfolge von Ludger Kämpfer an. Die Tecalor GmbH und Ludger...

mehr

Neuer Geschäftsführer Giersch CTC

Jens Kaer leitet Brenner- und Heizsysteme-Hersteller

Jens Kater ist seit Anfang des Jahres 2019 Geschäftsführer des Brenner- und Heizsysteme-Herstellers Giersch CTC im sauerländischen Hemer. Er hat diese Aufgabe von Dr. Josef Wrobel übernommen, der...

mehr