Intersolar Award 2014

Eigene Kategorie für Stromspeicherlösungen

Mit dem "Intersolar Award" werden zum siebten Mal in Folge besonders innovative Lösungen der Solarwirtschaft im Rahmen der Fachmesse "Intersolar" prämiert. Auch 2014 werden Unternehmen und Projekte ausgezeichnet, die in besonders vorbildlicher Weise die Energiewende vorantreiben. Der Innovationspreis wird in diesem Jahr in den Kategorien „Photovoltaik“ und „Solare Projekte“ vergeben. Erstmals wird zudem der "electrical energy storage (ees) Award" unter dem Dach der Intersolar ausgelobt. Unternehmen, die sich für den "Intersolar Award" bewerben möchten, können noch bis zum 28. März 2014 ihre Unterlagen einreichen.

Die Preisträger in den Kategorien „Photovoltaik“, und „Solare Projekte in Europa“ sowie die Preisträger des electrical energy storage (ees) AWARD werden im Rahmen eines offiziellen Festaktes am 4. Juni 2014 auf der "Intersolar Europe" in München gekürt.

Auswahlprozess und Preisverleihung

Die diesjährigen Preisträger werden nach Ablauf des Einsendeschlusses in einem zweistufigen Auswahlverfahren ermittelt. Zunächst ermittelt ein Fachgremium bis zu zehn Finalisten in jedem Bereich. Um in die engere Auswahl zu kommen muss demonstriert werden, dass es sich bei dem Produkt bzw. Projekt um eine wegweisende und einzigartige Lösung handelt. Weitere Entscheidungskriterien der Jury sind der Nutzen für Gesellschaft und Umwelt sowie resultierende wirtschaftliche Vorteile und der technische Innovationsgrad. Eine Fachjury von Experten aus Wissenschaft, Industrie, Forschung und Fachmedien wählt aus den Finalisten bis zu drei Gewinner in jeder Sparte.


Teilnahmebedingungen

Für die Teilnahme zugelassen sind Produkte, Projekte, Dienstleistungen und Lösungen von den Ausstellern aller Intersolar Messen weltweit sowie den Ausstellern der ees – electrical energy storage 2014. Weiterentwicklungen zu bereits vorgestellten Produkten und Dienstleistungen können ebenfalls eingereicht werden. Die Einreichungen sollten erprobt sein oder sich bereits in der Anwendungsphase befinden.

Für den Bereich „Solare Projekte in Europa“ können Projekte aus den Themenfeldern "Industrielle und gewerbliche Photovoltaiknutzung", "Industrielle und gewerbliche Solarthermienutzung" sowie "Photovoltaik und Energiespeicher" eingereicht werden. Voraussetzung für die Zulassung ist, dass die Projekte zum Zeitpunkt der Einreichung zum "Intersolar Award" bereits vollständig realisiert und nicht älter als zwei Jahre sind.

Weitere Informationen gibt es unter www.intersolarglobal.com/award.

Die Intersolar Europe 2014 findet vom 4. bis 6. Juni auf der Messe München statt.

Thematisch passende Artikel:

Intersolar Award 2013

28. März 2013 ist Bewerbungsschluss

Mit dem Intersolar Award prämiert die Intersolar Europe 2013 zum sechsten Mal in Folge besonders innovative Lösungen in den Bereichen „Photovoltaik“, „Solarthermie“ und in der Kategorie „PV...

mehr

Intersolar-Award: Anmeldefrist läuft

Der bedeutendste Innovationspreis der Solarwirtschaft

Seit dem 1. Februar und noch bis zum 30. März können sich die Aussteller der Intersolar für den Intersolar Award 2012 bewerben. Preisträger sind internationale Unternehmen, die ihre...

mehr

Die Nominierten für den Intersolar Award 2010 stehen fest

Im Juni prämiert die weltweit größte Fachmesse für Solartechnik Intersolar Europe (www.intersolar.de ) wegweisende Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen „Photovoltaik“ und...

mehr

Intersolar Award auf der Intersolar Europe 2011

Bereits zum vierten Mal wird der Intersolar Award in diesem Jahr verliehen. Die Verleihung des Intersolar Awards wird auf der Intersolar Europe am 8. Juni 2011 stattfinden. Der Preis würdigt...

mehr

Intersolar Award 2009

In diesem Jahr prämiert die weltweit größte Fachmesse für Solartechnik Intersolar zum zweiten Mal wegweisende Produkte und Dienstleistungen in den Kategorien „Photovoltaik“ und „Solarthermie“....

mehr