Deos AG verstärkt Internationalisierung

Übernahme der Mehrheitsanteile an der Deos Niederlande

Im Zuge der Internationalisierungsstrategie übernimmt die Deos AG (www.deos-ag.com) rückwirkend zum 1. Januar 2017 die Mehrheitsanteile an der Deos Niederlande. Das 2012 in Denekamp gegründete Unternehmen Deos Control Systems Nederland B.V. (Deos Niederlande) wird von Cobie van Horssen auch nach dieser Anteilsänderung weitergeführt.

„Ich freue mich sehr über diesen Schritt, der meinen Systempartnern und deren Endkunden in den Niederlanden ein noch größeres Produkt- und Serviceangebot aus der DEOS Group bietet“, sagt Cobie van Horssen. Damit ist die Deos Niederlande eine vollständige Schwesterfirma in der weltweit agierenden Deos Group.

Die ersten Schritte im neuen Jahr 2018 geht die Deos Niederlande u. a. mit dem Ausbau des Systempartnergeschäfts. Die Deos sucht starke niederländische Partner, um ihr Netzwerk im Raum BeNeLux weiter auszubauen und die Marktanteile zu erhöhen.