Umstellung auf R410A

WRG in der Entfeuchtung

Wärmepumpen in Anlagen mit einer „ThermoCondHP"-Wärmerückgewinnung für öffentliche Schwimmbäder werden von Menerga standardmäßig mit dem Kältemittel R410A ausgestattet. Durch diese Umstellung wird nicht nur eine höhere Effizienz der Systeme, sondern auch eine erhebliche Reduzierung der Kältemittel-Füllmenge um bis zu 40 % erzielt.

Besonders vorteilhaft beim Kältemittel R410A sind nicht nur die höhere volumetrische Kälteleistung gegenüber R407C, sondern auch die exzellenten Eigenschaften beim Wärmeübergang in Verdampfer und Verflüssiger. Bei einer optimal darauf abgestimmten Auslegung lässt sich dadurch eine sehr hohe Anlageneffizienz erzielen. Dadurch kann eine Minimierung der Betriebskosten für die Entfeuchtung und Beheizung der Schwimmhalle sichergestellt werden.

Die Wärmepumpen der Menerga-Lösungen für die Luftkonditionierung in öffentlichen Schwimmhallen sind zum Korrosionsschutz mit speziell beschichteten Microchannel-Kondensatoren ausgestattet.

Menerga GmbH

45473 Mülheim an der Ruhr

+49 208 99810

www.menerga.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-10 Mit Kältemittel R454B

Luftgekühlte Kaltwassersätze

MTA Deutschland bietet die luftgekühlten Kaltwassersätze der Baureihe „Aries Tech2“ ab sofort mit dem Low-GWP-Kältemittel R454B an. Als Ersatzkältemittel für R410A bietet R454B mit einem GWP...

mehr
Ausgabe 2019-10 Mit Kältemittel R454B

Luftgekühlte Geräte

Mitsubishi Electric rüstet seine Kaltwassersätze, Wärmepumpen und Wärmepumpen mit Scrollverdichtern der Serien „NX“- und „NECS“ der Marke Climaveneta vom Kältemittel R410A auf das...

mehr
Ausgabe 2020-04 Energiesparende Invertertechnik

Kompakte Wärmepumpe

MTA Deutschland hat mit der „iHCygnus Tech“ eine kompakte, leise Wärmepumpe mit frequenzgeregelten Kompressoren, EC-Ventilatoren und dem Kältemittel R410A im Portfolio. Die Invertertechnologie...

mehr
Ausgabe 2017-05 Adsorptionskühlung

Wärme als Antriebsenergie

Um einen hohen Elektroenergieverbrauch in der sommerlichen Kühlsaison zu vermeiden, hat Menerga die thermisch angetriebene Kühltechnologie „Adconair AdiabaticDXcarbonfree“ entwickelt, welche auf...

mehr
Ausgabe 2019-10 Wasser als Kältemittel

Indirekt adiabat

Die elektrisch angetriebene Kühltechnologie „Adconair AdiabaticDXcarbonfree“ umgeht die strikten Anforderungen an die F-Gas-Verordnung, indem sie R718 (Wasser) als Kältemittel nutzt. Möglich...

mehr