Vorkonfigurierte Systemlösungen

Ein „Validiertes Monitoring-System“ für die Blutspendezentrale

Einrichtungen zur Arzneimittel- und Wirkstoffherstellung, Blutgewinnung und -verarbeitung unterliegen strengen regulatorischen Anforderungen. Im Vordergrund steht die Patientensicherheit, die durch gleich bleibend hohe Produktqualität sichergestellt werden soll. Validierte Monitoring-Systeme überwachen und dokumentieren permanent die kritischen Umgebungsbedingungen in der Forschung, Herstellung und Lagerung von Medikamenten, Wirkstoffen und Blutprodukten. Das Gewebegesetz vom August 2007 schließt noch weitere Anwendungen in Krankenhäusern und Forschungseinrichtungen in die Regulierung mit ein und schreibt ein validiertes Monitoring verbindlich vor. Hierfür kann die „Compact Monitoring Technology“ eine optimale Lösung sein, wie das Beispiel des Klinikums Pforzheim zeigt.

Kühl- und Gefrierschränke für Blutprodukte und Reagenzien müssen ­– je nach Risikoklasse – ständig auf die durch Normen vorgegebenen Lagertemperaturen beziehungsweise Temperaturtoleranzen überwacht werden. Die technischen Einzelheiten dazu sind in DIN 58 371 „Blutkonserven-Kühlgeräte – Begriffe, Anforderungen, Prüfung“ und DIN 58 375 „Plasmalager­ein­rich­tun­gen – Begriffe, Anforderung, Prüfung“ festgelegt. Die Sicherstellung der gesetzlichen Vorgaben im laufenden Betrieb erfolgt durch validierte Monitoringsysteme nach den Richtlinien von EU GMP 2003/94/EG Annex 1, 11, 14 und 15 sowie der FDA...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 12/2016

Stromverteilung im Klinikum

Eine Gebäudesanierung in Estland

Das North Estonia Medical Centre gehört zu den bes­ten Gesundheitsdienstleistern Estlands. Die Einrichtung in der Hauptstadt Tallinn stellt den Patienten in den Vordergrund und hat sich einer...

mehr
Ausgabe 09/2010

Mehr Effizienz für Krankenhäuser

Optimierung der Gebäudetechnik in zwei Kliniken

Erfolgreiche Kliniken und Krankenhäuser verfolgen Tag für Tag vielfältige, teils widersprüchliche Ziele wie: Zufriedenheit von Patienten und Mitarbeitern, Wirtschaftlichkeit und Qualität in...

mehr
Ausgabe 12/2012 Sportbodenheizung

Systemlösung

Die Sportbodenheizung „PYD-Alusport“ ist eine kostengünstige Lösung zur Beheizung von Sport- und Mehrzweckhallen. Als flächenelastisches Trockensystem sowie als punktelastisches Nasssystem ist...

mehr
Ausgabe 05/2020 Gebäudeautomation ohne Programmieraufwand

Grafische Komplettlösung

ecocoach hat eine grafische Lösung für die Gebäudeautomation und das Energiemanagement mit Beckhoff-Technologie entwickelt. Durch das PLC-basierte Automationssystem mit verschlüsselter und...

mehr