Ortsunabhängig und komfortabel

Visualisieren und Steuern

Mit „AfrisoLab“ bietet Afriso für das Segment der Gebäudeautomation eine clevere Lösung für das Produktprogramm rund um Tank, Heizung und Wassertechnik an. Die Lösung bietet einen Einstieg in die vernetzte Welt der Gebäudeautomation und in die Sicherheitstechnik, die individuell planbar und je nach Wunsch und Bedarf auch nachträglich einfach modular erweiterbar ist. Der verwendete Funkstandard der EnOcean-Alliance überzeugt durch ein weitreichendes Signal bei sehr niedrigem Energieverbrauch. Sie nutzt zudem die Energy-Harvesting-Technologie, die ihre Ener­gie aus der Umgebung bezieht, beispielsweise aus Bewegungen, Licht oder Tempe­ratur­differenzen, und ermög­licht somit den Sensoren einen stromunabhängigen Einsatz. In der Endausbaustufe verbindet EnOcean sämtliche Alarm-, Heizungs- und Klimaanlagen, Beleuchtungssysteme, Rollläden, Türen, Fenster und Garagentore per Funk mit dem zentralen Gebäudecontroller „AfrisoLab Assist“. In diesem werden alle Sensor- und Verbrauchsdaten erfasst, gespeichert und verarbeitet. Entsprechend der Daten leitet „AfrisoLab Assist“ dann die erforderlichen Ereignisse, Meldungen, Messwerte etc. per Internet oder GSM an Smartphones oder Tablet-PCs weiter und hilft, geeignete (Gegen-)Maßnahmen einzuleiten. Afriso bietet bereits Sensoren und Aktoren für Wasser, Temperatur und Luft (CO2 und Luftfeuchtigkeit) sowie ein kleines Kontingent an „Watchdog“-Warngeräten (Mini-/Maximelder, TankControl, Wasser-Warngerät ÖWU) mit EnOcean-Funktechnologie an.

Afriso-Euro-Index GmbH,

Geschäftsbereich I „Tank, Heizung, Umweltschutz“,

74363 Güglingen,

Tel.: 07135 1020,

E-Mail: ,

www.afriso.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-03 Funksensoren mit EnOcean

Controller und Sensoren

Afriso stellt mit dem System „AfrisoLab“ einen einfachen Einstieg in die vernetzte Welt der Gebäudeautomation, respektive in die Sicherheitstechnik bereit. Das Herzstück bildet ein zentraler...

mehr
Ausgabe 2015-03 Kontinuierliche Überwachung

CO2-Sensor

Der kompakte CO2-Sensor von Afriso dient zur kontinuierlichen Überwachung der Konzentration von Kohlendioxid (CO2) in der Raumluft. Der CO2-Sensor wird in Bereichen eingesetzt, in denen viele...

mehr
Ausgabe 2016-03 Interoperabilität mit anderen Systemen

Funkvernetzte Gebäude

Afriso entwickelt und produziert Sensoren und Aktoren auf Basis der batterie- und kabellosen EnOcean-Technologie, die die Interoperabilität mit anderen Systemen sicherstellt. Auf dieser Basis bietet...

mehr
Ausgabe 2015-11 Mit passender App

Einstieg in die Gebäudeautomation

Von Afriso gibt es mit dem „Afrisohome“-Gateway „HG 01“ einen Grundbaustein der Gebäudeautomation. In Verbindung mit der kostenlos verfügbaren iOS- und Android-Applikation „Afrisohome“-App,...

mehr
Ausgabe 2015-09 In die Gebäudeautomation einbinden

Lecküberwachung

In Kombination mit der batterielosen EnOcean-Funktechnologie spannt ein „Smart Building“-System (Gebäudeautomation) ein Kommunikationsnetz durch Gebäude und stimmt alle einzelnen Komponenten wie...

mehr