Bordcomputer für smarte Gebäude

Umfangreiches Softwarerelease

Seit über zwanzig Jahren ist der Gira-„HomeServer“ ein leistungsfähiger Bordcomputer für das smarte Gebäude auf Basis einer KNX-Installation. Mit dem Release 4.11 gibt es ein umfangreiches Update, das zahlreiche Funktionen verbessert und vereinfacht.

Im grafischen Logikeditor kann eine Verbindung zum Gira-„HomeServer“ hergestellt werden. Damit lassen sich Logiken online testen und analysieren. Dem Elektroplaner garantiert diese Funktion das frühzeitige Erkennen von fehlerhaften Logiken im Textmodus, was zu einer Verringerung von Reklamationen führt und eine Zeitersparnis bedeutet.
Zudem lässt sich das Gira-Sicherheitssystem „Alarm Connect“ mit dem Update umfänglich einbinden und visualisieren. Dazu stehen in der Programmiersoftware diverse Logikbausteine zur Verfügung. Des Weiteren kann in den Projekt- oder Netzwerkeinstellungen das Kommunikationsprotokoll DHCP eingebunden werden: Über einen DHCP-fähigen Router bekommt der Gira-„HomeServer“ automatisch eine IP-Adresse oder einen DNS-Server zugewiesen. Dadurch verringert sich der Aufwand beim händischen Einbinden von Servern in ein IP-Netzwerk.

Gira Giersiepen GmbH & Co. KG

42477 Radevormwald

+49 2195 6020

info@gira.de

www.gira.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-09 Mit verbesserter Ausstattung

Vernetzte Gebäude

Als Lösungsanbieter zur Gebäudesystemtechnik fühlt sich Gira verpflichtet, Gebäude „intelligent“ auszustatten – um Energie effizienter und sparsamer einzusetzen. Mit zehn Schalterprogrammen, 72...

mehr
Ausgabe 2020-09 Sicherheit für smarte Installationen

Lösung für KNX-Geräte

Je vernetzter und digitaler der Alltag wird, desto wichtiger ist der stets aktuelle Schutz vor möglichen Angriffen auf smarte Installationen. Daher implementiert Gira den Standard „KNX Secure“...

mehr
Ausgabe 2017-01

Perfekt in Licht und Szene gesetzt

KNX-System im Museum für asiatische Kunst

Es sind nicht nur die Kostbarkeiten selbst, die das Museum für asiatische Kunst so wertvoll machen, es ist auch dessen fantasievolle Präsentation – etwa in einer zur Vitrine umgebauten indischen...

mehr
Ausgabe 2018-03

KNX-Lösungen im Konzerthaus

Leuchtender Monolith, leuchtende Bühne in Blaibach

Schon die abendliche Außenbeleuchtung wirkt spektakulär: Passend zur Vorstellung oder Jahreszeit wird das 2014 in der 2.000-Einwohnergemeinde Blaibach im Landkreis Cham eröffnete Konzerthaus farbig...

mehr
Ausgabe 2018-09 Zwischen Wassermanagement und Netzwerk

Gateway

Das „SWS“-Gateway fungiert als Schnittstelle, um Ein- und Ausgangsdaten zwischen dem Wassermanagement-Server und dem Gebäude-Netzwerk zuverlässig zu übertragen. Elektronische Waschtisch- und...

mehr