Temperaturmessgerät

Die Dostmann electronic GmbH stellt mit dem „P400W“ ein verbessertes Temperatur-Messgerät vor. Durch die neue Gehäusedichtung ist das robuste Gerät jetzt wassergeschützt nach IP65 und dadurch tauglich für den Einsatz in einer feuchten Umgebung. Das handliche Gerät arbeitet mit einem Pt 100-Fühler.

Der Schutz gegen Wasser erweitert den Einsatzbereich auf feuchte Räume wie z. B. Hallenbäder oder ermöglicht Messungen bei Regenwetter im Freien. Das tragbare Gerät wird vorwiegend genutzt zur Temperaturkontrolle an Heizungsanlagen, im Lebensmittelbereich (HACCP) und zur Überwachung bei Servicearbeiten. Besonders eignet sich das Handgerät zur schnellen Messung an Rohrleitungen und an Oberflächen von Werkzeugen sowie zum Aufzeichnen von Temperaturverläufen mit dem Messwertspeicher für 16 Werte.

Das batteriebetriebene Handgerät wiegt 240 g und ist daher leicht transportabel. Die integrierte Fühlerhalterung ermöglicht die Bedienung mit nur einer Hand. Die Temperaturen sind in großen Ziffern auf dem LCD-Display leicht abzulesen.

Der Messbereich für die Temperatur (°C oder °F) reicht von –99,9 bis 850 °C bei einer Displayauflösung von 0,1 K. Die Genauigkeit beträgt ±0,3 K. Die zugelassene Betriebstemperatur reicht von 0 bis 50 °C.

Dostmann electronic GmbH,

97877 Wertheim,

Tel.: 0 93 42/3 08 90,

E-Mail: info@dostmann-electronic.de,

Internet: www.dostmann-electronic.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-04

Ein Messgerät für alle Messgrößen

Mit dem „flowtherm NT“ stellt Höntzsch ein multifunktionales Handgerät mit Datenlogger zum Messen von Durchfluss, Strömungsgeschwindigkeit, Temperatur, Druck und vielen weiteren Messgrößen vor....

mehr
Ausgabe 2018-7-8 Aufklappen, messen, fertig!

Abgasanalysegerät

Mit gerade mal 340 x 230 x 95 mm ist das O2/CO-Messgerät „ecom-CL2“ das kleinste Abgasanaylsegerät mit integriertem Drucker von Ecom. Durch das leichte Aluminiumgehäuse ist das Gerät gut...

mehr
Ausgabe 2013-02 Allround-Messgerät

Gas- und Wasserleitungen

Das „testo 324“ ist ein Allround-Messgerät für den Einsatz an Gas- und Wasserleitungen, denn hier müssen gemäß den gesetzlichen Be­stim­mungen in regelmäßigen Abständen die Dichtigkeit und...

mehr
Ausgabe 2013-10 Messen und analysieren

Für die Feinstaubmessung

Um der weiteren Verschlechterung der Luftqualität zu begegnen, trat im Januar 2013 die Messpflicht gemäß der 1. BImSchV in Kraft. Sie legt neue Richtlinien auch für kleinere Feuerungsanlagen ab 4...

mehr
Ausgabe 2011-11 Digitale Sonden erleichtern Kalibrierung

Präzise Klimamessung

Das Klimamessgerät „testo 480“ dient zur präzisen Messung des Raum- und Gebäudeklimas und löst das Vorgängermodell „testo 400“ ab. Ob zur Überprüfung von RLT-Anlagen oder für die...

mehr