TGA-CAD: Berechnend konstruieren

Hilfestellung für die Softwarewahl

Mit den steigenden Ansprüchen an den Komfort und die Energie­effizienz von Gebäuden wächst auch die Bedeutung der Haustechnik. TGA-CAD wird deshalb zu einem zunehmend wichtigen Werkzeug fürs Planen, Bauen und Nutzen von Gebäuden.

Ohne CAD kann heute kein TGA-Fachingenieur wirt­schaft­lich arbeiten. Immer früher müssen haustechnische Anlagen konzipiert, immer schneller muss auf Änderungen während der Planungs- und Bauphase reagiert werden. Der Wahl des richtigen Werkzeugs kommt deshalb eine besondere Bedeutung zu. Doch ein Markt mit knapp 30 deutschsprachigen CAD/CAE-Lösungen für die Haustechnik macht eine Auswahl nicht gerade einfacher. Viele Programme sind für alle TGA-Gewerke konzipiert, andere haben ihren Schwerpunkt in den Bereichen Heizung, Klima/Lüftung und Sanitär, teilweise auch Elektro. Während sich einige...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-05 Planungsunterstützung

Hydraulischer Abgleich

Für den optimierten Betrieb von Heiz- und Kühlsystemen ist die Durchführung eines hydraulischen Abgleichs ein Muss. Die Produkte und Lösungen von Honeywell Haustechnik...

mehr
Ausgabe 2014-05 Koordinierte Planung

Entwässerungsnetze in 3D

Die Planung und Berechnung von Entwässerungsnetzen müssen in Abhängigkeit vom Gebäude und von anderen haustechni­schen Gewerken entstehen. Mit dem PreCAD-System „mh-3rd Generation“ der...

mehr
Ausgabe 2012-09 Planungssoftware

Dachentwässerungen

Die Planung von Dachentwässerungsanlagen hat besonders bei Flachdächern oberste Priorität. Denn die Wassermengen, die sich bei Regen auf Einkaufszentren, Fertigungshallen und Parkdecks sammeln,...

mehr
Ausgabe 2012-7-8 Optimierung der Wärmeverteilung

Hydraulischer Abgleich

Mit der „Kombi“-Familie bietet Honeywell eine abgestimmte Produktpalette für alle Anwendungen im Bereich des hydraulischen Abgleichs – und damit beste Voraussetzungen für die Er­füll­ung der...

mehr
Ausgabe 2011-03

Hygieneschulung Kategorie B nach VDI 6022 für RLT-Anlagen

17. Mai 2011 Altdorf bei Nürnberg In der VDI-Richt­li­nie 6022 sind die Hygi­ene-Anfor­de­rungen an Raumlufttech­ni­schen Anla­gen und Geräte nach dem aktu­el­len Stand der...

mehr