Mit Armaturen und Reglern

Systeme sanieren

Energieeffizientes Sanieren ist bereits mit gering-investiven Einzelmaßnahmen möglich und sinnvoll:

der Austausch alter Thermostate: Der Einsatz voreinstellbarer Thermostatventile (z. B. „Baureihe AV 6“) bringt ein Energie-Einsparpotential von bis zu 10 %; im Anschluss sollte der Thermostatkopf gegen Thermostate mit „Tell-Label“ ausgewechselt werden,

der „Hydraulische Abgleich“: Oventrop ist Partner der Kampagne „Meine Heizung kann mehr“, der CO2online gGmbH; weitere Infos gibt es unter www.oventrop.de/kampagnen),

mit modernen Speichern: z.B. mit „Regucor WHS“ (siehe Energiespeicher-Zentrale).

Oventrop GmbH & Co. KG,

59939 Olsberg,

Tel.: 02962 820,

E-Mail: mail@oventrop.de,

www.oventrop.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-05

Messsystem mit USB-Anschluss

Mit dem Messsystem „OV-DMPC“ lassen sich Heizungs- und Kühlanlagen noch einfacher und präziser vor Ort einregulieren. Das moderne Messsystem ist mit einer USB-Schnittstelle für den Anschluss an...

mehr
Ausgabe 2011-03

Optimierung von Heizungs- und Kühlanlagen

3. Mai und 15. Juni 2011 Olsberg Die Seminarreihe wird als Eintagesseminar als Fachseminar 2 zum Thema „Optimieren der Hydraulik in Heizungs- und Kühlanlagen“ als Intensivschulung in Theorie...

mehr
Ausgabe 2010-7-8

Zirkulationsstation

Für kleine Trinkwasser-Zirkulations­anlagen sowie für bis zu zweisträngige statisch abgeglichene Zirkulationsanlagen bietet Oventrop die Station „Regucirc B“. Die Pumpenbaugruppe be­steht aus...

mehr
Ausgabe 2009-05

Röhrenkollektor

Der „OKP 10“-Röhrenkollektor mit trockener Heat-Pipe-Anbindung von Oventrop kann für Trinkwasser- und Schwimm­badwassererwärmung, solare Heizungsunterstützung so­wie zur Erzeugung von...

mehr
Ausgabe 2013-03 Hydraulische Dimensionierung

Wohnungsstationen auslegen

Die „Regudis W“-Wohnungsstationen von Oventrop versorgen einzelne Wohnungen mit Heizwärme sowie mit warmem und kaltem Trinkwasser. Die benötigte Heizwärme wird durch eine zentrale...

mehr