Mit vier digitalen Lichtfunktionen

Sensor-Leuchtensystem

Die LED-Sensor-Innenleuchten der „RS PRO Connect R“-Serie von Steinel verbinden optimales Licht mit einfacher Installation und Vernetzung. In reduziertem Design sind die Leuchten in zwei Bauformen – rund und quadratisch – und fünf Größen als jeweils warmweiße und neutralweiße Variante mit und ohne Sensor und optionalem Notlicht erhältlich.

Ein integrierter Hochfrequenz-Sensor sorgt für die nutzungsabhängige Schaltung des Lichts. Alle Lichtfunktionen und Einstellungen der Leuchten werden per App vom Boden aus vorgenommen. Die patentierte Live-Erfassungsanzeige leistet Unterstützung bei der Festlegung des Erfassungsbereichs. Die Vernetzung mehrerer Leuchten zu Bereichsgruppen erfolgt kabellos per Bluetooth. Die Leuchten besitzen einen 5,8 GHz-Hochfrequenz-Sensor, der unsichtbar in die jeweilige Leuchte integriert ist. Mit einem 360°-Blick nimmt er bei einer Montagehöhe von 2 m bis 4 m jede Bewegung in einem Durchmesser von 1 bis 10 m wahr. Er deckt damit eine maximale Erfassungsfläche von 79 m2 ab.

Steinel Vertrieb GmbH

33442 Herzebrock-Clarholz

+49 5245 4480

info@steinel.de

www.steinel.de

Light+Building 2020: Halle 12.1, Stand  A 20

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-03 Mit Schwarmintelligenz

Wannenleuchte

Mit der „2RS PRO 58002“-LED-Serie präsentiert Steinel LED-Wannenleuchten mit Schwarmin­telligenz. Die Schwarmtechnologie ermöglicht es, dass das Licht mitläuft, wo es gerade benötigt wird. Der...

mehr
Ausgabe 2018-05 Zur Personenzählung

Optischer Präsenzmelder

Der Präsenzmelder „HPD2“ von Steinel – HPD steht für „Human Presence Detection“ –erfasst durch optische Sensorik nicht nur die Anwesenheit von Personen, sondern zählt sie auch in definierten...

mehr
Ausgabe 2015-11 BACnet- und Modbus-Variante

Gateways

Für die Optimierung der Ener­gieeffizienz in Unternehmen ist es durch das Stromsteuergesetz zwingend erforderlich, ein Energiemanagementsystem in Betrieb zu haben. Zur Ermittlung, Aufzeichnung und...

mehr
Ausgabe 2018-7-8 Überwachung des Innenraumklimas

Feinstaubsensor

Mit einem Feinstaubsensor rundet Siemens das Produktangebot für ein gesundes Raumklima ab. Der Sensor kann zur Überwachung und Visualisierung von Feinstaubbelastung eingesetzt und in...

mehr
Ausgabe 2011-10 Als Einzel- und KNX/EIB-Lösung

Raumluft-Sensor CO2  

Der nach DIN 1946 empfohlene Maximalwert von 0,1?% CO2-Anteil an der Luft wird angesichts des heutigen Baustandards häufig überschritten. In solchen Gebäuden und Räumen ist es deshalb sinnvoll,...

mehr