Für 1.500-V-DC-Systeme

Schütze für PV-Anlagen

ABB hat neue kompakte und effiziente Schütze auf den Markt gebracht, die Photovoltaikkraftwerke in die Lage versetzen, eine 1.500-V-DC-Architektur zu installieren. Die Schütze erfüllen die IEC-Gebrauchskategorie für Solaranwendungen DC-PV3 und erweitern das Angebot an Lösungen im Umfeld der Spannungsebene 1.500 V DC.

Die GF-Schütze von ABB schalten bidirektional Lasten bis 1.050 A und 750 V DC pro Pol und ermöglichen damit die Steuerung großer Teile eines Solarkraftwerks. Durch die ferngesteuerte und automatische Energieeinspeisung in das Netz oder in Batteriespeichersysteme unterstützen die Schütze Strategien zur Verbesserung der Energieeffizienz von Photovoltaikanlagen.

Es ist zu erwarten, dass bis 2020 fast alle neuen Solarkraftwerke mit einer Leistung von mehr als 1 MW 1.500-V-DC-Systeme sein werden. Die Architektur mit höherer Spannungsebene ermöglicht den Bau kleinerer elektrischer Infrastrukturanlagen und führt zu erheblichen Effizienzgewinnen.

ABB Stotz-Kontakt GmbH

69123 Heidelberg

+49 6221 7010

info.desto@de.abb.com

www.abb.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-01

Gefahren durch Brände an und in elektrischen Anlagen bzw. Photovoltaikanlagen

In und an Gebäuden gibt es allgemein elektrische Anlagen; in den letzten Jahren sind Photovoltaikanlagen hinzugekommen. Brände an solchen Einrichtungen sind für die Feuerwehren nichts...

mehr

VDI 2883 Blatt 1

Instandhaltung von Photovoltaikanlagen

Mit VDI 2883 Blatt 1 existiert ein verlässlicher Leitfaden für die Betriebsphase von Photovoltaikanlagen. Die Richtlinie gibt Firmen und Personen in der Instandhaltung von Photovoltaikanlagen klare...

mehr
Ausgabe 2018-03 Von der Visualisierung bis zur Berichterstattung

Skalierbare SCADA-Lösung

Saia Burgess Controls (SBC) präsentiert mit dem Saia PCD Supervisor eine skalierbare SCADA-Lösung für Gebäude und Infrastrukturanlagen. Mit der Software-Platt­form lassen sich einfache...

mehr
Ausgabe 2014-06 Update zur Umrüstung

Für stabile Stromnetze

Durch den wachsenden Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromversorgung in Deutsch­land müssen diese zur Systemstabilität beitragen. Durch ein Update der Wechselrichter in den...

mehr

PV-Anlagen für SEW-Eurodrive

1,25 MWp in Bruchsal und Graben-Neudorf installiert

Der Projektierer und Energiedienstleister Wirsol (www.wirsol.de) hat im Rahmen eines umfangreichen Projektes für das Unternehmen SEW-Eurodrive zwei neue Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung...

mehr