Montage von Lüftungsrohren mit Seilabhängung

Rohrabhängung

Mefa bringt mit dem Seilsystem „L-FIX“ eine Abhängung vor allem für Rohre in der Klima- und Lüftungstechnik auf den Markt. Das System ist mit Seildurchmessern von 1,5 und 2,5 mm und zulässigen Zugbelastungen von 0,32 und 0,82 kN lieferbar. Zentrales Element des Seil­sys­tems ist das „L-FIX“-Schloss mit einem ovalen Querschnitt und zwei Durchgängen für das Stahlseil.

In den Durchgängen ist jeweils eine Klemme, die ähnlich wie ein Kabelbinder funktioniert und das Seil sicher festhält. Die Seile werden auf einer Spule mit 150 m Länge geliefert oder mit 1 bis 5 m Länge sowie wahlweise mit einer M8-Gewindestange oder Schlaufe am Ende vorkonfektioniert. Die Gewindestange dient zur Abhängung mit Einschlagankern, Gewindemuffen oder Gewindeplatten für Montageschienen. Mit der Schlaufe lassen sich Abhängungen an Stahlträgern realisieren, die nicht angebohrt werden dürfen. Die Seile sind aus verzinkten Stahldrähten und die Schlösser aus Aluminium.

Mefa Befestigungs- und Montagesysteme GmbH

74635 Kupferzell

+49 7944 64-0

www.mefa.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-09 Sondergefertigte Befestigungstechnik als Problemlöser

Kälteleitungen fürs Klinikum Kassel

Über viele Jahrzehnte hinweg ist das Klinikum Kassel am heutigen Standort in Pavillon-Bauweise sukzessive gewachsen. Die zahlreichen Einzelgebäude des Krankenhauses haben ein Durchschnittsalter von...

mehr