Verhinderung von Zugproblemen

Rauchsauger

Mit dem Rauchsauger „Diajekt“ von Kutzner + Weber gehören Zugprobleme in Abgasanlagen der Vergangenheit an. Das Bauteil stellt sicher, dass die Abgase zuverlässig abtransportiert werden. Der Rauchsauger eignet sich für jeden Brennstoff und jeden Wärmeerzeuger, wobei die Mündungs­temperatur bis zu 250 °C betragen kann. Er passt auf Schornsteine und Abgassysteme sowohl in Ein- und Mehrfamilienhäusern als auch in Industrie und Gewerbe.

Der Rauchsauger wird auf die Kaminmündung montiert. Dort erzeugt er durch die spezielle Anordnung der Laufradblätter und der Austrittsöffnungen einen diagonalen Auswurf des Rauchgases. Der Druckverlust ist so gering, dass er im normalen Bereich der Messschwankungen liegt. Zudem arbeitet das Gerät nur bei Bedarf und lässt sich während des Betriebs der Feuer­stätte abschalten. Dadurch wird nur wenig Hilfsenergie benötigt. Zudem stellt er durch seine Konstruktion auch im Stillstand die freie Ausströmung des Abgases sicher.

Der Rauchsauger steht in drei Leistungsklassen zur Verfü­gung: für Abgasanlagen mit den Nennweiten 150, 250 und 350 mm. Der maximale Volumen­strom wird entsprechend mit 352, 1296 und 3155 m³/h angegeben.

Kutzner + Weber GmbH & Co. KG,

82216 Maisach,

Tel.: 08141 9570,

E-Mail: ,

www.kutzner-weber.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-03 Für Abgassysteme und Absauganlagen

Industrieventilator

Ein konstanter Förderdruck (Zug) in Abgasanlagen bzw. der optimale Abgasmassenstrom ist in Industrie- und Gewerbeanlagen immens wichtig. Bei Prozessen in der Wärme- und Kälteerzeugung,...

mehr
Ausgabe 2010-12

Schalldämpfer für Klein-BHKW

In immer mehr Büro- und Wohngebäuden, aber auch Hotels und ganzen Wohnsiedlungen werden BHKW zur Strom- und Wärmeerzeugung eingesetzt. Immer wieder entpuppen sich die modernen Anlagen als...

mehr
Ausgabe 2018-12 Von 80 bis 600 mm

Zugbegrenzer

Kutzner + Weber deckt mit ihren Zugbegrenzern den Bereich von Einzelraum-Feuerstätten bis hin zu Großanlagen mit verschiedenen Ausführungen ab. Das kleinste Modell „Z100“ kann im...

mehr
Ausgabe 2013-03 Für verbesserten Abbrand

Zugbegrenzer

Der Zugbegrenzer „Z 150 S“ von Kutzner + Weber stellt die optimalen Druckverhältnisse in der Abgasan­lage sicher, so dass der Ab­brand im Wärme­er­zeuger bestmöglich verläuft. Die...

mehr
Ausgabe 2019-12 Mit Zulassungserweiterung

Feinstaubabscheider

Mit der Zulassungserweiterung des DIBt ergibt sich für die Feinstaubabscheider der „Airjekt 1“-Familie ein größeres Leistungsspektrum. So ist der Anschluss für geschlossen betriebene...

mehr