ZIV-geprüfte Abgasfibel

Planungs- und Montageanleitung

Skoberne stellt die Pla­nungs- und Mon­tage­an­leitung „Ab­gas­lei­tung aus Kunst­­stoff“ – Einfachbe­le­gung – der Fachwelt zur Ver­fü­gung. Sie ist ur­heber­rechtlich ge­schützt und „soll dem Fachplaner und Ver­arbeiter als Hilfestellung dienen und das Arbeiten mit Skoberne-Abgasleitungen erleichtern“. Die Kunst­stoff­ab­gasleitungen sind ge­eignet für Brennwert­technik bis 120 °C Ab­gas­temperatur. Die An­er­kennung des Re­gel­werks durch den Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks (ZIV-geprüft) bestätigt die Gültigkeit für die Fachwelt über die reinen „Skoberne-Produkte“ hinaus. Unterstrichen wird dies durch Nutzung als offizielles Schulungsmaterial bei einer Unterrichtsserie von Skoberne für die Ausbildung des Schornsteinfegerhandwerks Rheinland-Pfalz – im Berufsbildungszentrum Kaiserslau­tern im 2. Quar­tal 2014. Das System kann auch in der Kraft-Wärme-Kopplung zum Einsatz kommen. Die Planungs- und Montageanleitung ist gegliedert in einen allgemeinen Teil und die Vorstellung des Systems, Planungshinweise, die eigentliche Montageanleitung sowie die Erläuterung der Bauteile und einen Anhang. Auf die Übersichtlichkeit für Planer und Anwender wurde besonders geachtet.

Das urheberrechtlich geschützte Regelwerk ist unter www.skoberne.eu zu finden.

x

Thematisch passende Artikel:

Neuer Vertriebsleiter bei Skoberne

Konsequenter Ausbau der Vertriebsstruktur

Klaus Münch hat im Januar 2019 die Gesamt-Vertriebsleitung bei Skoberne (www.skoberne.de) übernommen. In seiner Verantwortung berichtet er direkt an die Geschäftsleitung. Der Kaufmann im Groß-...

mehr

Skoberne baut Vertriebsstruktur aus

Florian Beck übernimmt Verkaufsleitung Süd

Florian Beck übernahm zumt September 2019 die Verkaufsleitung Süd bei der Skoberne GmbH (www.skoberne.de) in Pfungstadt. In seiner Verantwortung berichtet er an die Gesamt-Vertriebsleitung. Als...

mehr

Skoberne GmbH übernimmt Cox Geelen BV

Wachstum und Entwicklung zum Systemanbieter für Abgassysteme

Die Skoberne GmbH mit Sitz in Pfungstadt übernimmt mit Wirkung zum Januar 2019 zu 100 % das Unternehmen Cox Geelen BV in Eijsden/Niederlande, das bisher zur Bergschenhoek-Gruppe gehörte. „Dies ist...

mehr
Ausgabe 2017-12 Mit Stützfuß

Anschlussblende

Skoberne hat für sein flexibles Abgassystem eine Anschlussblende mit Stützfuß entwickelt. Mit der „Flex“-Anschlussblende wird eine Systemlösung angeboten, die Montagezeit spart. Die flexible...

mehr
Ausgabe 2017-7-8 Skoberne feiert 30 Jahre

Im Gespräch mit Heike Skoberne

tab: Herzlichen Glückwunsch zum 30-jährigen Firmen bestehen. Ihr Unternehmen startete mit Abgassystemen für die damals neue Brennwerttechnik. Was waren die ersten wichtigen Schritte für Ihr...

mehr