Photovoltaik-Kabel

Das Kabel „Tempoflex Solar“ besitzt eine doppelte, kreuzvernetzte PE-Isolation und ist gefertigt aus schadstofffreiem, halogenfreiem, UV- und ozonbeständigem Elastomer-Spezialcompound (vernetztes HEPR) für den rauen Allwetter-Einsatz. Es ist nach Herstellerangaben für die Verbindung von Photovoltaikmodulen untereinander bzw. mit den Wechselrichter-Systemen bestens geeignet. Die Verlegung ist neben dem Festeinbau auch frei beweglich, frei hängend oder in Rinnen möglich, egal ob innen oder außen.

Eine Metermarkierung auf dem Kabel vereinfacht die Abrechnung der Installation. Das Kabel ist mit drei verschiedenen Innenleitern erhältlich: 4,0 mm2, 6,0 mm2 und 10,0 mm2.

Die maximale Funktionsgarantie von 30 Jahren gilt für den Dauertemperaturbereich von -40 bis 90 °C, für Dauertemperaturen bis 125 °C gelten 2 bis 3 Jahre.

Der Hersteller liefert zudem die passenden Stecker und Buchsen sowie bereits konfektionierte Kabel in den Längen 2, 5 und 10 m. Zusätzlich ist jede individuelle Wunschlänge auch in Kleinmengen (ab ein Stück) zum günstigen Preis lieferbar. Ein Gratismuster der Meterware ist erhältlich.

Sommer Cable GmbH,

75334 Straubenhardt,

Tel.: 0 70 82/49 13 30,

E-Mail: info@sommercable.com,

Internet: www.sommercable.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-11

HDMI-Kabel mit Ethernet

Das „SC-Transit High Speed HDMI“-Kabel mit Ethernet mit dem derzeitigen HDMI-Standard sorgt für beste Bild- und Tonübertragung, sowohl in der professionellen Medientechnik als auch im Home...

mehr
Ausgabe 2017-11 Laden über die Haushaltsteckdose

Ladesystem für Elektromobile

Das Laden von Elektroautos an der Haushaltssteckdose wird mit dem Mode-2-Ladesystem mit „In Cable Control and Protection Device“ (IC-CPD) der Lapp Systems GmbH komfortabler, schneller und sicherer....

mehr