Paradigmenwechsel in der Haustechnik

Die Integrale Planung erfordert ein Umdenken auf dem Bau

Die Planung von Bauprojekten steht vor einem Paradigmenwechsel. Digitale Prozesse, steigende Anforderungen bzgl. Ressourcenschonung, Energieeffizienz, Lebenszykluskosten und Wertsicherung sowie globale und organisatorische Veränderungen führen zu einer stetig wachsenden Komplexität. Traditionelle Planungsprozesse stoßen an ihre Grenzen. Genau hier setzt die Integrale Planung an.

Die Erfahrung zeigt: Theorie und Praxis klaffen gerade bei Bauprojekten auseinander. Was geplant wird und was später wirklich nach den Wünschen der Bauherren funktioniert, liegt oft weit auseinander. Neben einer mangelnden Kommunikation zwischen allen Beteiligten erhöhen Richtlinien wie die EPBD oder Label für nachhaltiges Bauen den Druck zusätzlich. Gleichzeitig steigt die Komplexität der Gebäude. Räume sollen sich möglichst flexibel umgestalten lassen und teilweise ganz neuen Nutzungsszenarien gerecht werden. Schlagworte wie BIM und Smart Building prägen den Markt und suggerieren, dass die...

Thematisch passende Artikel:

Erster Europäischer Preis für integrale Planung verliehen

ID Award Preis 2014 geht an ATP architekten ingenieure

Erstmals wurde in Frankfurt am Main der Europäische "GreenBuilding Integrated Design Award" 2014 ausgelobt und im Rahmen der IEECB-Konferenz (Improving Energy Efficiency in Commercial Buildings) auf...

mehr
Ausgabe 2012-12

Integrale Planung der Gebäudeautomation

4. bis 6. Dezember 2012 / Frankfurt/Main   Die Gebäudeautomation bildet die Grundlage zum wirtschaftlichen und sicheren Betrieb der TGA und stellt die Voraussetzung für ein umfassendes...

mehr
Ausgabe 2016-7-8 21 x „Planen, Bauen und Betreiben mit BIM“

Viega-Symposium 2016

Die Baubranche steht vor einem wichtigen Entwicklungsschritt: dem Übergang von 2D- und 3D-Planung auf die Integrale Planung mit BIM (Building Information Modeling). Die Planung und der Bau von...

mehr

VDI 3814 wird VDI 3813 integrieren

Grundlagen und Planungshilfen für die Gebäudeautomation

Die Richtlinienreihe VDI 3814 „Gebäudeautomation“ wird derzeit vollständig überarbeitet. Ziel ist es, die bisher getrennten Planungsansätze der Anlagenautomation nach VDI 3814 mit denen der...

mehr
Ausgabe 2020-05 Integrale Planung

Im Gespräch mit Frank Lettmann

tab: Theorie und Praxis klaffen gerade noch bei Bauprojekten weit auseinander. Woran liegt das? Frank Lettmann: Das liegt vor allem an der Diskrepanz zwischen dem, was geplant wird und dem, was dann...

mehr