Neuausrichtung der GTGA

Mit Namensänderung und neuem Logo

Die GTGA – Gütegemeinschaft Technische Gebäudeausrüstung e.V. hat sich auf ihrer außerordent­lichen Mitgliederversammlung am 22. Januar 2014 in Frankfurt am Main in GTGA – Güte- und Überwachungsgemeinschaft Technische Gebäudeausrüstung e.V. umbenannt und tritt ab sofort mit einem neuen Logo auf.

Mit der Namensänderung unterstreicht die GTGA ihre zweigleisige Ausrichtung, para­llel zur Wahrnehmung eines gesetzlichen Auftrages freiwillige Qualitätssiegel im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) auszustellen. „Der neue Name verdeutlicht die Erweiterung des Aufgabenspektrums der GTGA. Dazu gehört unter anderem die Einführung eines freiwilligen betrieblichen Qualitätssiegels, das die GTGA im Bereich der Trinkwasserhygiene vorbereitet“, erläutert Axel van Ray, Vorsitzender der GTGA. Bisheriger Schwerpunkt des seit 25 Jahren bestehenden Vereins ist die Verleihung der Fachbetriebseigenschaft nach dem Wasserhaushaltsgesetz für Arbeiten an Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen. Darüber hinaus führt die GTGA regelmäßig Fortbildungsveranstaltungen durch. Rund 230 Unternehmen zählen derzeit zu den Mitgliedern des Vereins. Über die Anpassung des Vereinsnamens hinaus hat der Vorstand der GTGA ebenfalls am 22. Januar 2014 die Einführung eines neuen Vereinslogos beschlossen. Die Form des neuen Logos bringt die Zugehörigkeit der GTGA zur BTGA-Organisation zum Ausdruck. Das bislang als Überwachungszeichen und Vereinslogo bekannte Ü-Zeichen wird weiter im Rahmen der Verleihung der Fachbetriebseigenschaft nach dem Wasserhaushaltsgesetz verwendet.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-02

Detlev Kapteina neuer Vorsitzender der GTGA

Detlev Kapteina, Umweltmanagement-Beauftragter der ENGIE Deutschland GmbH, ist neuer Vorsitzender der Güte- und Überwachungsgemeinschaft Technische Gebäudeausrüstung e.V. (GTGA). Deren...

mehr
Ausgabe 2012-09

Neue GTGA als Qualitätszer­tifizierer für die TGA-Branche

Auf ihrer 18. Mitgliederversammlung am 13. Juni 2012 in Frankfurt am Main hat sich die Überwachungsgemeinschaft Heizung-Klima-Sanitär (ÜHKS) zur Güte­gemeinschaft Technische Gebäudeausrüstung...

mehr
Ausgabe 2018-10

GTGA zertifiziert weiterhin Fachbetriebe

Die GTGA - Güte- und Überwachungsgemeinschaft Technische Gebäudeausrüstung e.V. bleibt als Güte- und Überwachungsgemeinschaft anerkannt: Das Verfahren auf Anerkennung auf wasserrechtlicher...

mehr
Ausgabe 2017-03

Axel van Ray gestorben

Im Alter von nur 60 Jahren ist am 2. Januar 2017 Axel van Ray nach schwerer Krankheit verstorben. Von 2010 bis 2016 war er Vorsitzender der GTGA – Güte- und Überwachungsgemeinschaft Technische...

mehr
Ausgabe 2018-02

Tobias Dittmar neuer Geschäftsführer des BTGA

Rechtsanwalt Tobias Dittmar (40) ist seit 1. Januar 2018 neuer Geschäftsführer des BTGA e.V. Er wird Hauptgeschäftsführer Günther Mertz bei der Leitung des Verbands unterstützen. Bereits seit...

mehr