Beliebig skalierbar

Modularer Stromspeicher

Das Speichersystem „MyReserve Matrix“ von Solarwatt ist als vollständig modularer Stromspeicher aufgebaut und eignet sich durch sein Skalierbarkeit in puncto Kapazität und Leistung für die Nutzung in einem Einfamilienhaus, über Handwerksbetriebe bis hin zur Industrie.

Das Speichersystem besteht aus zwei Elementen in der Größe eines Schuhkartons: aus dem Batterie-Modul „MyReserve Pack“ und dem „MyReserve Command“. In Letzterem steckt die Leistungselektronik des Speichers inklusive Anschlüssen, Sensoren und Software.

Sollten Nutzer mehr Speicherkapazität bzw. Leistung benötigen, können beliebig viele Module kombiniert werden. Dies ermöglicht anwendungsorientierte Konfigurationen in einer Größenordnung von 2,2 kWh bis zu 2 MWh. Die exakte Dimensionierung des Speichers ist ein Plus für die Wirtschaftlichkeit der gesamten PV-Anlage. Die Modularität erleichtert sowohl die Erweiterung des Speichers als auch eine eventuelle Reparatur. Eine einfache Demontierbarkeit erlaubt eine sortenreine Materialtrennung am Nutzungsende.

Solarwatt GmbH

01109 Dresden

+49 351 8895-0

www.solarwatt.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 06/2018 Vier Energiemessen unter einem Dach

The smarter E 2018 – Sonne, Strom und Speicher

Die unter der Dachmarke „The smarter E“ integrierte Fachmesse Intersolar Europe steht für das Angebot an solaren Techniken, die durch das Themenangebot der Speichermesse ees Europe erweitert wird....

mehr
Ausgabe 06/2017 Mit Kapazitäts- und Leistungsreserven

Stromspeicher

Der „Pacadu Flex“ schafft als Stromspeicher die grundsätzliche Möglichkeit, nachträglich auf einfachste Art und Weise und sogar im laufenden Betrieb zu erweitern.  Er bietet zudem Reserven für...

mehr
Ausgabe 7-8/2014 Für Einfamilienhäuser

Solarenergiespeicher

Mit den zwei Solarenergiespeichern „Knut basix“ und „Knut 1.5 Solar“ vervollständigt Knubix die Produktpalette der Solarbatterie „Knut“ um zwei kostengünstige Einstiegsmodelle in die...

mehr
Ausgabe 06/2018

Universell und modular

Wärmespeicher für die Wärmewende

Für das zentrale Marktsegment der Mehrfamilienhäuser im Gebäudebestand wurde von Consolar und dem Forschungs- und Testzentrum für Solaranlagen (TZS) des Instituts für Thermodynamik und...

mehr
Ausgabe 01/2016 „Energy Neighbor“ in Betrieb

Lokaler Speicher für erneuerbare Energien

Transportverluste und Schwankungen im Stromnetz ließen sich reduzieren, wenn erneuerbare Energien lokal gespeichert werden könnten. Forscher aus 13 Professuren der Technischen Universität München...

mehr