Duschvergnügen auf Baustellen

Mobiles Bad

Das mobile Badezimmer „mobibad“ im komfortablen Kofferanhänger dient als Wohlfühlhelfer, wenn in der Wohnung eines Kunden Baustellenatmosphäre herrscht. Bei vielen Kunden könnte es den letzten Ausschlag geben, die Sanierung des Bades nun wirklich in Angriff zu nehmen.

Denn ausgestattet mit Waschbecken, Toilette, einer geräumigen Duschzelle mit elektrischer Fußbodenheizung, Umkleidebereich und Handtuchheizkörper bleibt nicht nur die Intimsphäre geschützt, sondern es wird auch eine kleine Wellnessoase während des Baustellenbetriebs geschaffen.

Der ansprechend gestaltete Badanhänger braucht dabei nicht mehr Raum als ein gewöhnlicher Parkplatz (2.220 x 3.800 x 2.820 mm) und kann mit wenigen Handgriffen angeschlossen werden (Wasseranschluss 1/2´´-Gardenasys­tem, Abwasser­anschluss 3/4“Schlauch).

mobiheat GmbH

86316 Friedberg

+49 821 71011-0

www.mobiheat.de

ISH 2019: Halle 11.0, Stand E81

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-7-8 Für Mini-Bäder

Berührungslose Armaturen

„Tiny Houses“, Kleinsthäuser mit einem Durchmesser zwischen 10 und 55 m2, werden zunehmend populär. Das Badezimmer erstreckt sich dabei meist auf lediglich 3 m2. Viel Platz für Dusche, WC und...

mehr