Mit flacherer Ablaufgarnitur

Die niedrigste Aufbauhöhe der bodengleichen Duschfläche „Betteflor“ bei horizontaler Entwässerung betrug bisher 125 mm, mit dem neuen System liegt sie bei 110 mm.

Dies sind insgesamt 20 mm weniger als die herkömmlichen Ablaufgarnituren mit einer Ablaufleistung von 0,85 l/s, und das ganze bei einer normgerechten Sperrwasserhöhe von 50 mm.

Installiert werden kann die neue Ablaufgarnitur ausschließlich mit der Systemlösung „Bettefloor“. Das „Betteeinbausystem Bodengleich“ wurde ebenfalls weiter optimiert, so dass bei einer Entwässerung durch den Boden minimale Einbauhöhen von 65 mm realisierbar sind.

Der stufenlose Verstellbereich des Systems von 65 bis 180 mm bietet dabei eine große Flexibilität. Aus Liebe zum Detail hat Bette auch das Design des Ablaufdeckels überarbeitet: Er ist jetzt noch flacher und fügt sich harmonisch in die plane Duschfläche ein.

Bette GmbH & Co. KG,

33129 Delbrück,

Tel.: 0 52 50/51 11 75,

E-Mail: s.rensinghoff@bette.de,

Internet: www.bette.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-06 Zusätzliche Formate

Bodengleiche Duschflächen

Bodenebene Duschen erfreuen sich weiter wachsender Beliebtheit. Der bodengleiche Einbau beseitigt Stolperfallen, und das Badambiente wirkt optisch einheitlich und weitläufiger. 2017 stellt Bette...

mehr
Ausgabe 2013-03 Ästhetik mit System

Emaillierte Duschfläche

Mit der emaillierten Duschfläche „Xetis“ mit integriertem Wand­ablauf bietet Kaledwei eine Lösung, die harmonisch mit dem Badezimmerboden ver­schmilzt. Kein Ablauf unter­bricht die Duschfläche...

mehr
Ausgabe 2018-02 Härtetest für Dichtkomponenten von Wannen und Duschflächen

Auch bei dynamischer Belastung wasserdicht

Zum Nachweis der Wasserdichtigkeit seiner Dichtkomponenten hat Bette die Kiwa-Gruppe für die Prüfung vom „BetteDichtsystem“, „BetteEinbausystem Universal“ und „BetteZarge“ jeweils ohne...

mehr
Ausgabe 2019-05 Montage von Duschen und Wannen

Installationsbox

Mit seiner Installationsbox „Easy Connect“ erleichtert Bette die Montage von Dusch- und Bade­wannen. Die Box wird in den Estrich eingelassen und durch die mitgelieferte Dichtmanschette normgerecht...

mehr