Mit der Sanitärinstallation eng verknüpft

Vom UP-Spülkasten zum multifunktionalen Installationselement

 „Es war einmal ...“, so beginnen Märchen – oder eben auch Erfolgsgeschichten von Produkten, die nachhaltig die Entwicklung von Branchen prägten. Dazu gehört ohne Zweifel der Unterputz-Spülkasten. Er wurde 1964, damals für den Nassbau, der Sanitär-Fachwelt vorgestellt. 55 Jahre später sind das WC-Element für den Trockenbau und eine Vielzahl von anderen Sanitärelementen mit verschiedenen Funktionen und Ausprägungen aus der modernen Sanitärwelt nicht mehr wegzudenken.

D as Geburtsjahr   des UP-Spülkastens für den Nassbau war 1964. Zur Erinnerung: Muhammad Ali – damals noch Cassius Clay – holte sich in diesem Jahr zum ersten Mal den Titel „Boxweltmeister aller Klassen“. In den Bädern und Gäste-WCs verrichteten Druckspüler und Aufputz-Spülkästen ihren Dienst. Beide Lösungen nahmen viel Platz in den Nassräumen in Anspruch, waren sehr laut bei der Spülung (Druckspüler) und hatten mit 12 l Wasser einen hohen Wasserverbrauch (Wand-WC-Keramik).

Plötzlich verschwand der Spülkasten platzsparend in der Wand. Ein großer Schritt zur Verbesserung der...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-05

Flächenbündige Betätigungsplatte

Ein Bad wie aus einem Guss: Das erwarten Hausbesitzer mit hohen ästhetischen Ansprüchen, wenn sie ihre „Nasszelle“ modernisieren oder ein neues Badezimmer bauen wollen. Mit der...

mehr
Ausgabe 2010-03

Spülkästen und Betätigungsplatten

Mit den Spülkästen „Sanicontrol A 31“ und „Sanicontrol B 31“, die neben dem UP-Spülkasten „Sanicontrol R 11“ und einigen Spezialvarianten erhältlich sind, hat das Unternehmen sein Angebot...

mehr
Ausgabe 2017-10 Für den Halb-Wandeinbau

Spülkasten

Grumbach hat mit dem „Superflachen“ einen Spülkasten für den Halb-Wandeinbau, mit nur 8 cm Tiefe, 110 cm Höhe und 50 cm Breite in das Angebot seiner WC-Steine aufgenommen. Damit lassen sich...

mehr
Ausgabe 2008-12

Umbauset

Mit dem Wasserspar-Umbauset von Geberit können ältere Unterputz-Spülkästen des Herstellers auf die Wasser sparende Zwei-Mengen-Spültechnik umgerüstet werden. Mit dem Umbauset wird die...

mehr
Ausgabe 2019-11 Flexibilität bei der Montage

Vorwandsystem

Das Vorwand­system „Prevista“ von Viega basiert auf einer modu­laren Plattformstrategie. Ausgehend von den ebenfalls neuen Spülkästen kann das System dadurch mit vielen Gleichteilen für die...

mehr