Einstieg in Hausautomation

Lüftung über Flachdachfenster

Alle elektrisch betriebenen Flach­dachfenster von Velux wer­den zukünftig mit dem „Integra“-Control-Pad geliefert. Die Funksteuerung bietet eine intuitive Touchscreen-Bedienung und ist in Einrichtung wie Anwendung so selbsterklärend wie ein Smartphone oder Tablet PC. Nach Montage des Fensters genügen wenige Fingertipps und das Pad registriert von selbst nicht nur alle elektrisch betriebenen, steuerbaren Fens­ter, sondern auch Rollläden und Sonnenschutz von Velux. Diese sowie Produkte anderer Hersteller, die auf dem „io-homecontrol“-Funkstandard basieren, können dann von den Anwendern direkt über das Control-Pad angesteuert werden. Zudem sorgen acht voreingestellte mit nur einem Fingertipp zu startende Wohnprogramme für ein angenehmes Raumklima und verbesserte Energieeffizienz. Das Programm „Auf Wiedersehen“ schließt quasi als Zentralverrieglung alle Fenster des Hauses, „Intervalllüftung“ öffnet und schließt viermal am Tag die Fenster und sorgt so für frische Luft im Innenraum.

Velux Deutschland GmbH

22502 Hamburg

040 54707450

www.velux.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-7-8 Futuristischer Blickfang

Infrarotheizkörper

Edel, glatt und flächig ist die Formensprache des rein elektrisch betriebenen Infrarotheizkörpers „Elveo“, der die verstärkte Nachfrage nach Elektroheizlösungen zur effizienten Nutzung von...

mehr