Kleinraumventilator

Der Kleinraumventilator „ECA 100 ipro“ bietet neben zwei Leistungsstufen (78 m3/h und 92 m3/h) als erster Kleinraumventilator auch vier verschiedene Betriebsprogramme für eine besonders bedarfsorientierte und der Situation angepasste Entlüftung. Bei den vier Betriebsprogrammen kommen die Leistungsstufen unterschiedlich programmiert zum Einsatz. Das Komfortprogramm eignet sich hervorragend für Badezimmer und entlüftet besonders leise während der Anwesenheit des Bewohners. Erst nach Verlassen des Raumes wird intensiv nachgelüftet, um Gerüche und Feuchtigkeit schnell abzutransportieren. So steht einem entspannenden Bad nichts im Wege. Das Sparprogramm ist auf eine wirtschaftliche Entlüftung hin optimiert und kommt in Hobbyräumen oder Vorratskammern zum Einsatz. Das Nachtprogramm ist für Hotelzimmer oder Bäder, die direkt an Schlafräume angrenzen, konzipiert. Während der Raumnutzung entlüftet der Ventilator intensiv und schaltet nach Verlassen des Raumes in den leisen Nachlaufbetrieb. So ist eine ungestörte Nachtruhe gewährleistet. Das Power-Programm entlüftet ausschließlich intensiv und empfiehlt sich für stark beanspruchte Räume, wie Fitnessräume oder Vorräume von Saunen.

Weitere Neuerungen sind die vom Anwender selbst einstellbare Einschaltverzögerung und Nachlaufzeit dar. Direkt hinter der Designabdeckung des Geräts verbergen sich zwei Tasten und eine moderne, grüne LED-Anzeige. Mittels dieser Tasten können die gewünschten Zeiten bequem und einfach ausgewählt werden. Die  gewählte Einstellung wird von der grünen LED-Leuchte zur Überprüfung optisch rückgemeldet. Der Bewohner kann also flexibel den Betrieb an seine Bedürfnisse anpassen.

Maico Ventilatoren,
78057 Villingen-Schwenningen,
Tel.: 0 77 20/69 40,
E-Mail:,
www.maico.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-05 Für Schulen und Kindergärten

Dezentrale Lüftung

Das dezentrale Lüftungsgerät „Reco-Boxx TOP“ mit Wärme­rückgewinnung empfiehlt sich zur kontrollierten Be- und Entlüftung von Schulen, Kindergärten oder Büros. Gerade in Räumen, in denen...

mehr
Ausgabe 2010-01

3D-CAD-Daten

Maico bietet Planern mit den neuen 3D-CAD-Daten eine moderne Serviceleistung an. Die Datensätze gibt es in den gängigen Formaten dxf, dwg, step und igs. Der Vorteil besteht in einer deutlichen...

mehr
Ausgabe 2019-12 Heizen und Kühlen

Gebläsekonvektor

Der „Niva“-Gebläsekonvektor, ein mit Lamellen und integriertem Ventilator ausgestatteter Kupfer-Aluminium-Wärmetauscher, kühlt oder heizt Räume in Neu- und Altbauten gezielt und bedarfsgerecht....

mehr
Ausgabe 2014-02 Vereinfachte Eingabe

Planung von Lüftungsanlagen

„Maicoairplan“ wurde speziell zur Auslegung von Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung nach DIN 1946-6 entwickelt. Eine lüftungstechnische Maß­nah­me lässt sich einfach und zügig planen....

mehr
Ausgabe 2015-03 Für die Garagenbe- und -entlüftung

Jet-Ventilator mit EC-Technik

Der Jet-Ventilator „prioJet“ von Systemair für die CO-Kontrolle, Kaltentrauchung und die tägliche Bedarfslüftung der Garage (Entfeuchtung) ist mit energieeffizienter EC-Technik ausgestattet. Nach...

mehr