IoT-Technologie

IP-Controller

„Smart Buildings“ setzen eine einfache Integration aller Teilsysteme sowie eine sichere Umgebung für das Gebäude und seine Nutzer voraus. Die „Flxeon“-Serie für vernetzte IP-Controller von ABB-„Cylon“ unterstützt eine leistungsstarke Konnektivität sowie Steuerungs-, Monitoring- und Analyseanwendungen für smarte Gebäude. Die IP-Controller bieten eine native Unterstützung der branchenüblichen Standardprotokolle direkt „out of the box“ sowie eine BTL-Zertifizierung (BACnet Testing Laboratories) der gesamten Systemhardware und Softwarekomponenten. Die BACnet-Zertifizierung gewährleistet die Interoperabilität und Kommunikation verschiedener Geräte im Gebäudemanagementsystem.

Durch die Kombination von „Flxeon“ mit der „Aspect“-Plattform von ABB profitieren die Nutzer von einem verbesserten Design und einem effizienteren Betrieb. Mit „Aspect“ können die Bediener Informationen wie Trends, Sollwerte, Zeitpläne und vieles mehr aus ihrem Gebäudemanagementsystem anzeigen und bearbeiten. Die „FBXi“-Serie baut auf einer modularen, skalierbaren Plattform auf, die über BACnet/IP kommuniziert und unterstützt die gleichzeitige Kommunikation  verschiedener Protokolle. Der Controller unterstützt bis zu 16 „FLX“-Erweiterungsmodule („Field Level eXpansion“) mit bis zu 256 Datenpunkten und verfügt über einen eigenen Eingang für ABB-„Cylon“-Raumsensoren. 

ABB Stotz-Kontakt GmbH

69123 Heidelberg

+49 6221 7010

info.desto@de.abb.com

www.abb.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-04

Controller für die Gebäudetechnik

Die Embedded-PCs der Serie „CX8000“ sind die derzeit kleinste PC-basierte Steuerung von Beckhoff. Der CX8090, ausgestattet mit Ethernet-Interface und direkter Anbindung an die Beckhoff-I/O-Systeme...

mehr
Ausgabe 2014-03 Für eine einfachere Systemintegration

Bacnet-Controller

In der TGA existiert eine Vielzahl unterschiedlicher Protokolle; gerade bei Großprojekten ent­wickeln sich die einzelnen Gewerke häufig unab­hän­gig voneinander. Mit dem Bacnet-Control­ler...

mehr
Ausgabe 2013-10 Schnittstellen zu Modbus RTU

RLT-Geräteprogramm

Komfovent, vertreten durch die Burkhardt Projekt GmbH in Guntersblum, erweitert ihr RLT-Geräteprogramm „Verso“ um Geräte der „Verso-Px2“-Serie und „Verso-PCF“-Serie. Die Geräte der...

mehr

Robert Bosch Smart Home GmbH startet zum 1. Januar 2016

Bosch gründet Gesellschaft für das vernetzte Zuhause

Bosch stärkt sein Geschäft mit Lösungen für das vernetzte Zuhause. Unter dem Dach der neuen Tochtergesellschaft Robert Bosch Smart Home GmbH bündelt das Unternehmen ab 1. Januar 2016 seine...

mehr
Ausgabe 2011-04

Vernetzte Haustechnik

Den Schritt von der Armaturen-Systemtechnik zur Gebäude-Systemtechnik macht der Hersteller Meibes derzeit und präsentiert eine modulare Lösung, die bis auf den Wärmeerzeuger und die Heizkörper...

mehr