Berührungslos und manuell

Hybridarmatur

Mit ihrem dualen Aufbau ist die „Hansa­signatur Hybrid“ sowohl berührungslos als auch manuell zu bedienen. Als Kernstück der Armaturenserie „Hansasignatur“ bietet sie eine Kombination aus anspruchsvollem Design, hoher Funktionalität, Komfort und nachhaltiger Wassernutzung.

Durch den dualen Aufbau kann der Nutzer zwischen der klassischen Einhebelmischer-Anwendung und einer elektronischen Bedienung wählen. Voraussetzung für eine berührungslose Wasseraktivierung: Die Handposition des Anwenders muss schnell und präzise erkannt werden. Dafür sorgt ein PSD-Sensor mit „active triangulation measurement“. Das ist eine präzise Messmethode, die den Nutzer zuverlässig erkennt – und zwar unabhängig von Faktoren wie Wasser, Lichtreflexionen oder spiegelnden Oberflächen. Der Abstand bzw. Einfallswinkel eines Objekts wird optoelektronisch gemessen. So sind eine hohe Messgenauigkeit ohne Beeinträchtigungen und ein intuitiver Wasserzugriff jederzeit gewährleistet.

Der Wasserfluss wird durch einfache Handbewegungen akti­viert. Bei Annäherung an die Sen­soren fließt automatisch Wasser in der voreingestellten Temperatur. Die kurze Sensorreichweite von 3 cm verhindert dabei eine versehentliche Auslösung.

Über den ergonomischen, rechts positionierten Hebel mit Schwenkauslauf lassen sich Wassermenge und -temperatur steuern. Die Hansa-Steuerpatrone 4.0 mit Keramikscheiben und einer einstellbaren Heißwassersperre gewährleistet hohen Nutzerkomfort.

Ein druckunabhängiger Perlator begrenzt die Durchflussmenge auf 6 l/min.

Der „Water Safe. Hitec“-Funktionskern besteht ausschließlich aus zertifizierten, W-270-geprüften und KTW-getes­te­ten Kunststoffen. Somit bleiben die Wasserwege nickelfrei und die reine Wasserqualität wird effektiv bewahrt.

Hansa Armaturen GmbH

70567 Stuttgart

+49 711 16140

www.hansa.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-7-8 Für das Gesundheitswesen

Berührungslose Thermostate

Die berührungslos bedienbaren „Hansaclinica“-Thermostate für Waschtisch und Dusche wurden speziell für sensible Anforderungen im professionellen Gesundheitswesen konzipiert. Die Montage der...

mehr
Ausgabe 2015-01 Berührungslos und sparsam

Waschtischarmatur

Hansa bedient den Trend hin zu berührungslos bedienbaren Armaturen mit der Serie „HansaConcerto“. Aufgrund elektronisch gesteuerter Sensortechnik fließt das Wasser automatisch, sobald sich die...

mehr

Hansa Metallwerke AG startet in der Schweiz

Aufbau einer eigenen Vertriebsmannschaft

Der Sanitärmaturenhersteller Hansa (www.hansa.de) will in der Schweiz Fuß fassen: Die Sanitärarmaturen für Bad und Küche der Hansa Metallwerke AG sind ab sofort im Team-Katalog des...

mehr
Ausgabe 2019-05 Multitalent für die Küche

Hybridarmatur

Multifunktionale Hybridarmaturen, wie die Modelle der Serie „Hansafit Hybrid“, haben ein duales Bedienkonzept und vereinen berührungslose Funktionalität mit wahlweise manueller Bedienung....

mehr

Hansa wird Teil der Oras Group

Aufbau eines europäischen Sanitärkonzerns

Die IK2007-Fonds von IK Investment Partners („IK“) haben sich zum Verkauf der Hansa Metallwerke AG („Hansa“) an den nordeuropäischen Branchenführer Oras Group bereit erklärt. Der Abschluss der...

mehr