Energiemanagement und Stromnutzung

Haustechnikregelung

Dimplex ermöglicht mit dem „Smart Eco System“ die Vernet­zung sowie eine komfortable, zentrale Steuerung für eine Vielzahl von Anwendungsfällen: Beispielsweise die Steuerung einer Dimplex-Wärmepumpe oder Lüftungsanlage, das Ein- und Aus­schalten von verschiedenen Verbrauchern wie Licht oder Stereoanlage oder die Nutzung von PV-Strom vom heimischen Dach. Die untereinander vernetzte und zentral steuer- und regelbare Haustechnik schafft Komfort bei der Bedienung und erschließt Energieeinsparpotentiale.

Das Herzstück des Systems ist die Zentraleinheit (ZE), oder „Smart Eco Box“, die mit dem heimischen Internet-Netzwerk über ein LAN-Kabel verbunden wird. Mit ihr werden alle haustechnischen Verbraucher, die gesteuert werden sollen, per Kabel (direkt oder über Powerline) oder Funk verbunden. Verbraucher, die über die Steckdose Strom beziehen, können per zwischengeschalteten Funktionsstecker über Funk von der Zentraleinheit angesprochen werden.

Das „Smart Eco System“ unterstützt die Funkstandards EnOcean und Z-Wave. Dimplex-Wärmepumpen können über RS485 (Modbus) oder LAN mit der Zentraleinheit (ZE) verbunden werden.

Die dezentralen Dimplex-Lüf­tungs­geräte kommunizieren via EnOcean mit der ZE. Der besondere Komfort dieser zentralen Steuereinheit liegt im Zugriff via Internet. So kann per App oder Internetbrowser von jedem Ort der Welt aus auf die gesamte heimische Haustechnik zugegriffen werden.

Glen Dimplex Deutschland GmbH,

Geschäftsbereich Dimplex,

95326 Kulmbach,

Tel.: 09221 709201,

E-Mail: ,

www.dimplex.de/smartecosystem

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-09 Batterielose Funktechnologie

Für EnOcean-Funktelegramme

Mit „EnOcean Link“ bietet ­EnOcean eine erste Middleware für die batterielose Funktechnologie an. Damit können Hersteller (OEMs) den EnOcean-Funk in verschiedene Anwendungen und Systeme...

mehr
Ausgabe 2013-7-8

Ein Funkstandard für grüne Gebäude

Batterielose Funktechnik

Um insbesondere bei Nachrüs­tungen den Installationsauf­wand zu minimieren, bietet sich in vielen Fällen eine batterielose Funktechnik an. Dafür baut Enocean mit der Version EEP 2.5 der „EnOcean...

mehr

300 Mitglieder und 1000 interoperable Produkte

EnOcean Alliance auf Wachstumskurs

Mit 50 % mehr Mitgliedern innerhalb eines Jahres verzeichnet die EnOcean Alliance (www.enocean-alliance.org) aktuell das stärkste Wachstum seit ihrer Gründung 2008. Heute gehören 300 Unternehmen...

mehr
Ausgabe 2012-11 Wärmepumpe und Photovoltaik

Warmwasser erzeugen

Die Warmwasser-Wärmepumpe „BWP 30HS/D“ von Dimplex nutzt die in der Umgebungsluft vorhandene Abwärme als wertvolle Energiequelle für die zentrale Warmwasser-Erwärmung bis 60?°C. Der besondere...

mehr
Ausgabe 2015-05 Komfort und Effizienz

Dimplex Smart Room Heating App

Dimplex (www.glendimplex.de) schafft die starre Heizkurve ab und macht das subjektive Temperaturempfinden zum Maßstab: mit der Smart Room Heating App zur Heizungsregelung, die sich nach den...

mehr