Gebäudekühlung durch indirekte Verdunstungskühlung

Im „Erneuerbare Energien Wärme­gesetz“ (EEWärmeG) wird bei der Kälteerzeugung für Nichtwohngebäude die Einbeziehung regenerativer Energien gefordert. Als Möglichkeit zur Umsetzung dieses Zieles für RLT-Anlagen nennt das Bundesumweltministerium die Verdunstungskühlung. Diese kann einen wichtigen Beitrag zur Senkung von Gebäudeenergiebedarf und CO2-Einsparung leisten.

Der Oberflächenverdunster „Condair SH2“ von Walter Meier ist für diesen Einsatzbereich optimal geeignet. Das System basiert auf einer patentierten Konstruktion aus Glasfaser- und zellstofffreiem Vliesmaterial und ermöglich uneingeschränkte Nutzung von mineralfreiem bzw. vollentsalztem Wasser. Dies verhindert Kalk­in­krustationen und ermöglicht eine sehr lange Lebensdauer des Ver­dunstungskörpers. Weil keine Mineralien im laufenden Betrieb ausgespült werden müssen, wird zudem ein hohe Wassereinsparung erzielt.

Walter Meier (Klima Deutschland) GmbH,

85748 Garching-Hochbrück,

Tel.: 0 89/32 67 00,

E-Mail: de.klima@waltermeier.com,

Internet: www.waltermeier.com,

Chillventa: Halle 7, Stand 308

x

Thematisch passende Artikel:

Luftbefeuchtung in eigenem Unternehmen

Veränderung bei Walter Meier (Klima Deutschland) GmbH

Der Bereich Luftbefeuchtung der Walter Meier (Klima Deutschland) GmbH (www.waltermeier.com) wird in eine eigenständige Gesellschaft mit dem Namen Condair GmbH eingebracht. Diese Reorganisation ist...

mehr

Walter Meier steigt in Großbritannien aus

Handelsgeschäft mit Klimaanlagen an Climaveneta

Der Klima- und Fertigungstechnikkonzern Walter Meier (www.waltermeier.com) verkauft die überwiegend im Handel mit Kaltwassererzeugern tätige Tochtergesellschaft in Großbritannien. Käufer der...

mehr
Ausgabe 2013-01 Kaltwassererzeuger und Wärmepumpe

Energiestation

Die „ES Basis“ von Walter Meier arbeitet als Wärmepumpe (Heiz- + Brauchwasser) oder Kaltwassererzeuger. Als Wärmequelle können Erdreich, Grundwasser, Luft oder abzukühlende Ware genutzt werden....

mehr

Verstärkung für das Walter Meier-Team

Stefan Dorn unterstützt Produktmanagement

Stefan Dorn unterstützt das Produktmanagement-Team der Walter Meier (Klima Deutschland) GmbH (www.waltermeier.com). Seit September 2012 betreut der aus Frankfurt an der Oder stammende...

mehr

Walter Meier übernimmt MWH Barcol-Air vollständig

Bisheriges Management bleibt verantwortlich

Nachdem Walter Meier letztes Jahr eine Minderheitsbeteiligung an MWH Barcol-Air erwarb, wird der Kühldeckenhersteller nun ganz übernommen. MWH Barcol-Air wurde 1979 gegründet, ist heute mit rund...

mehr