Allround-Messgerät

Gas- und Wasserleitungen

Das „testo 324“ ist ein Allround-Messgerät für den Einsatz an Gas- und Wasserleitungen, denn hier müssen gemäß den gesetzlichen Be­stim­mungen in regelmäßigen Abständen die Dichtigkeit und Funktionsfähigkeit überprüft werden. Diese Untersuchungen gelten auch für Neueinstellungen oder wesentliche Veränderungen an der Anlage.

Die Sensortechnik liefert dem Anwender präzise Ergeb­nisse bei Belastungs- und Dich­tig­keits­prüfungen sowie bei der wich­tigen Ge­brauchs­fähigkeits­prüfung. Das DVGW-G-5952-geprüfte Gerät zeichnet sich zudem durch eine äußerst einfache Handhabung aus.

Ein Durchflusssensor, ein Absolutdrucksensor und zwei Druck­sensoren bis 1 bar eröffnen das gesamte Spektrum von Leckmessungen, Druckmes­sungen sowie Absolutdruckmessungen an Gas- und Wasserleitungen. Dem Durchflusssen­sor reichen beispielsweise zur Messung von Wärme­abgaben kleinste Gasströmungen.

Etwaige Luftdruck­schwan­kungen, die durch Wetterlagen oder Höhenmeter ent­stehen, werden durch den Absolutdruck­mes­ser kompensiert. Darü­ber hinaus ermöglicht die Sensortechnik des „testo 324“ eine schnelle, aber dennoch umfassende Gebrauchsfähigkeitsprüfung. Am Gerät sind zusätzliche Sondenanschlüsse für eine Hochdrucksonde vorhanden.

Mit dem „testo 324“ sind nicht nur die Messverfahren auf einem hohen Sicherheitsstandard, sondern auch die Dokumentationsmöglichkeiten. Der Gerätespeicher erlaubt eine kundenspezifische Zuordnung der Ergebnisse mit den Messorten. Mittels USB oder Bluetooth können die Prüfprotokolle an andere Geräte übertragen werden.

Testo AG,

79853 Lenzkirch, Tel.: 07653 681700,

E-Mail: , www.testo.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-09 Messen der Vor- und Rücklauftemperatur

Differenz-Temperaturmessung

Aufgrund zwei gleichzeitig anschließbaren Fühlern ist das Temperatur-Messgerät „testo 922“ für die Prüfung der Temperaturdifferenz zwischen Vor- und Rücklauf eines Wasserkreislaufs gut...

mehr
Ausgabe 2018-12 Abgasmessung mit Touch-Technologie

Smartes Messgerät

Mit dem Abgasmessgerät „testo 300“ bringt Testo ein smartes Messgerät für Arbeiten im Heizungshandwerk auf den Markt. Auffälligstes Merkmal des „testo 300“ ist das 5“ große...

mehr
Ausgabe 2013-10 Messen und analysieren

Für die Feinstaubmessung

Um der weiteren Verschlechterung der Luftqualität zu begegnen, trat im Januar 2013 die Messpflicht gemäß der 1. BImSchV in Kraft. Sie legt neue Richtlinien auch für kleinere Feuerungsanlagen ab 4...

mehr
Ausgabe 2011-11 Digitale Sonden erleichtern Kalibrierung

Präzise Klimamessung

Das Klimamessgerät „testo 480“ dient zur präzisen Messung des Raum- und Gebäudeklimas und löst das Vorgängermodell „testo 400“ ab. Ob zur Überprüfung von RLT-Anlagen oder für die...

mehr
Ausgabe 2009-01

Druckmessgerät

Das Druckmessgerät testo 312-4 ist zur Durchführung aller notwendigen Prüfungen an Gasheizungen und -leitungen sowie Abwasser- und Trinkwasserleitungen geeignet. Es ist ein komfortables Messgerät...

mehr