Einsatz alternativer Dämmstoffe

Fußbodenheizung

Aktuell stellt sich der Beschaffungsmarkt im EPS-Bereich als schwierig und kostenintensiv dar. Wie es ohne expandiertes Polystyrol geht, zeigt herotec.Neben Systemelementen auf Basis von EPS/Neopor setzt der Hersteller u.a. auf Mineralwolle wie bei „tempusRock“ und „tempusRock TBS“, ein Trockenbausystem aus diesem Werkstoff. „tempusFlat Klett“ stellt eine weitere Ausweichmöglichkeit.

Als selbstklebende Klett-Deckschicht kann mit ihr auf beliebiger, bauseitiger Dämmung oder auch gebundener Schüttung die Grundlage für die Heizrohrbefestigung geschaffen werden. In der „DS“-Variante werden dünnschichtige Sanierungslösungen ermöglicht. Die Anforderung von niedrigen Bodenaufbauten mit Trittschallverbesserung ist mit der „dB“-Variante einfach realisierbar. Nicht zuletzt wird durch das Trockenbausystem „tempusGreen“ auch der Dämmstoff Holzfaser in den Focus gerückt. Die zur Wärmequerverteilung notwendigen Leitbleche werden durch ein patentiertes Verfahren mechanisch mit der Grundplatte befestigt. Dadurch ist eine sortenreine Wiederverwendung gesichert.

herotec GmbH Flächenheizung

59227 Ahlen

+49 2382 8085-0

info@herotec.de

www.herotec.de

x

Thematisch passende Artikel:

Kompetenzzentrum bei Herotec startet

Tochtergesellschaft verlagert Wirkungsstätte nach Ahlen

Die Herotec GmbH und ihre Tochtergesellschaft Electrical Heating Concepts GmbH (EHC) agieren seit Kurzem gemeinsam vom Firmengelände „Am Bosenberg“ in Ahlen. Dort etablieren beide ein...

mehr
Ausgabe 2019-03 Für Heizungs- und Lüftungstechnik

Geformte Partikelschäume

Bei seinem ersten Auftritt auf der ISH stellt Schaumaplast geformte Partikelschäume für die Bereiche Heizen, Lüften, Isolieren vor. Bei dem Material handelt es sich um E-TPU, also expandiertes...

mehr