Für ein behagliches Raumklima

Flächenheizung und Tonputz

Ton hat bauphysikalisch optimale Eigenschaften, überschüssige Feuchtigkeit zu binden –
gefolgt von Lehm und na­tur­belassenem Holz. Bei Tonprodukten wird die Feuchtigkeit in großer Menge, rasch und kris­tallin zwischen den Tonmolekülen gespeichert. Somit steht den Schimmelpilzsporen kein flüssiges Wasser zur Verfügung. Zudem verfügt das Material über besondere Fähigkeiten bei der Bindung von Luftschadstoffen und Gerüchen.

Um die Vorteile des Tons voll zur Geltung zu bringen, empfiehlt Emoton die Kombination aus Tonputz und einer Flächenheizung als Duo für ein gutes Raumklima. Das Lofec-Flächenheizsystem beispielsweise besticht durch seinen extrem dünnen Aufbau von 3 bis 4 mm inklusive Tonputzschicht.

Die dünnen Heizbahnen werden einfach zwischen dem Wanduntergrund und dem Tonspachtel eingebettet. Aussparungen für Lichtschalter und Steckdosen können in das Gewebe geschnitten werden, ein späteres Bohren ist unproblematisch.

Emoton GmbH
A-4020 Linz +43 5 1770-0
 
www.emoton.at 
Lofec GmbH
72108 Rottenburg
+49 7472 931524-0

www.lofec-gmbh.de

x