Fehlersucheim Rohrleitungssystem

TA hat mit dem „TA-Scope“ ein Messinstrument entwickelt, das Dokumentieren und Messen sowie die Wartung komplexer Systeme schnell und effizient macht. Das „TA-Scope“ ist ein drahtloser kommunizierender Messcomputer zur raschen und genauen Messung von Differenzdruck, Durchfluss, Temperatur und Leistung. Ein unabhängiger separater Messgeber kommuniziert mit dem Messinstrument, um Daten schnell zu übertragen und erlaubt dabei dem Betreiber, sein System einzuregulieren, hydraulische Probleme aufzuspüren und Leistungsmessungen im System durchzuführen.

Bei der Entwicklung stand in erster Linie die einfache Bedienung im Vordergrund, z. B. finden sich auf dem Display Piktogramme, mit denen sich einfach navigieren lässt. Ein weiterer Vorzug ist der geringe Leistungsverbrauch, so dass ein vollständig geladenes Gerät drei Tage lang betrieben werden kann. So sind Langzeitmessungen ohne Risiko möglich.

Durch die digitale Datenerfassung kann das Messinstrument mittels USB-Kabel an einen PC angeschlossen und die gemessenen Daten an „TA Select“, die TA-Berechnungssoftware, übertragen werden. In dieser Kombination finden sich schnell und einfach der günstigste Systementwurf, die richtigen Ventilgrößen und Voreinstellwerte.

Pneumatex GmbH,

55543 Bad Kreuznach,

Tel.: 06 71/89 01 00,

E-Mail: info@pneumatex.de,

Internet: www.pneumatex.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-7-8 Luftgeschwindigkeitsmessung

Messen und Einstellen

Mit dem Luftgeschwindigkeitsmessgerät „LGM 1“ von Afriso lässt sich z. B. in Klimaanlagen oder bei Ventilatoren die Luftgeschwindigkeit genau einstellen oder in Lüftungs- und Abzugskanälen die...

mehr
Ausgabe 2013-10 Für die Energiegewinnung

Erdtemperaturmessung

Für das Heizen und Kühlen von Gebäuden kann das Erdreich genutzt werden. Die Temperatur innerhalb der Erde weist bei verschiedenen Tiefen unterschiedliche Messwerte auf. Reinhardt hat einen...

mehr

Zur Abnahme von Lüftungs- und Klimaanlagen

Überarbeitete Norm DIN EN 12599

Im Januar 2013 wird die Neufassung der DIN EN 12599 „Lüftung von Gebäuden — Prüf- und Messverfahren für die Übergabe raumlufttechnischer Anlagen“ erscheinen. Diese enthält Anforderungen an...

mehr
Ausgabe 2013-12 Per Smartphone abrufbar

Durchfluss- und Differenzdruckdaten

ARI-Armaturen bietet mit dem „ARImetec-DX“ eine Messtechnologie für Durchfluss und Differenz­druck an, die über eine App (Android) per Smartphone abgerufen werden kann. Neben dem optimalen...

mehr
Ausgabe 2013-04 Mit Funkübertragung

Druckmessumformer

Der Funk-Druckmessumformer „Wtrans p“ in Schutzart IP 67 erfasst Relativ- und Absolutdrücke von 250 mbar bis 600 bar. Die gemessenen Werte werden anschließend mit einer Reichweite von bis zu 300 m...

mehr