Für regelmäßige Trinkwasserproben

Entnahmeventile

Ob für vorhandene oder neue Installationen – Beulco hat für die Entnahme von Trinkwasserproben das passende Entnahmeventil. Auch für Sanitärarmaturen gibt es ein komplettes Entnahmeset mit allen erforderlichen Übergängen.

Die Trinkwasserverordnung schreibt jährliche, systemische Untersuchungen auf Legionellen für alle öffentlichen oder gewerblich genutzten Gebäude vor, deren Trinkwasserinstallation eine Großanlage im Sinne des DVGW-Arbeitsblattes W 551 ist, z. B. Mehrfamilienhäuser, ­Wohnungsbaugesellschaften, Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen, Schulen, Kindertagesstätten, Hotels und Sportcenter.

Für die Probenahme an kom­munalen Übergabestellen sowie an jeder vorgesehenen Stelle des Leitungsnetzes ist der „Beulco-Abflammhahn“ eine schnelle und kostengünstige Lösung.

Das Ventil wird einfach in die passende Prüfvorrichtung geschraubt und mit der offenen Flamme gründlich abgeflammt. Die Abflammhähne sind in den Abmessungen 1/4“ AG, 1/2“ AG und 3/8“ AG erhältlich.

Für Probenahmen an vorhandenen oder neuen Installationen (Bestand/Neubau) gibt es ein weiteres Probenahmeventil, das sowohl in horizontaler als auch in vertikaler Lage einge­baut werden kann.

Alle Arma­turen mit seitlichem oder stehendem Nocken mit G ¼“ sind mit dem Probenahmeventil nachrüstbar.

Gebr. Beul GmbH & Co. KG,

57439 Attendorn,

Tel.: 02722 6950,

E-Mail: ,

www.beulco.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-04

Messing-Steckverbinder für Kunststoffrohre

Dass Steckverbindungen ihren geschraubten Vorgängern in nichts mehr nachstehen müssen, zeigt die Neuentwicklung „Beulconnect“. Das System ist sowohl für den Wasser- als auch den Gasbereich...

mehr
Ausgabe 2013-11 Probenahme am Waschtisch

Einfügbares Ventil

Bei der Einrichtung von Probennahmestellen am Waschtisch lauern unerwarteter Zusatzaufwand und späterer Ärger, dem man mit einem Ventil von Kemper aus dem Weg gehen kann. In der Praxis kommt es...

mehr
Ausgabe 2010-11

60 Jahre Messingarmaturen

Das Traditionsunternehmen Gebr. Beul GmbH & Co. KG (Beulco) aus dem Sauerland blickt auf 60 Jahre Geschichte zurück. Im Jahr 1950 begann Unternehmensgründer Karl Beul mit der Herstellung der ersten...

mehr
Ausgabe 2009-09

Schnellkupplungssystem für Edelstahlwellrohre

Das Schnellkupplungssystem für Edelstahlwellrohre ist eine Entwicklung aus dem Hause Beulco. Damit präsentiert der Spezialist für die Verbindungstechnik nicht nur zwei Innovationen mit den...

mehr
Ausgabe 2012-05 Umsetzung der Trinkwasserverordnung 2011

Probenahmeventil

Die TrinkwV 2011 beinhaltet u.a. die (vorbeugende) Untersuchungspflicht auf Legionellen im Trinkwasser. Hierzu werden gemäß DVGW W 551 Wasserproben im Gebäude an den üblichen Zapfstellen...

mehr