Energiesparen im Luxushotel

So sieht energieeffizienter Luxus in den Dünen aus: Nach zwei Jahren Bauzeit hat das „Grand Spa Resort A-Rosa“ auf Sylt inzwischen offiziell seine Pforten geöffnet. Das Hotel in der einzigartigen Naturlandschaft von List bietet nicht nur ein außergewöhnlich luxuriöses Ambiente für seine Gäste – auch das Energiekonzept des 5-Sterne-Hauses ist etwas Besonderes. Die Cofely Deutschland GmbH sorgt im Rahmen eines Energie­liefer-Contractings über 20 Jahre für Versorgungssicherheit, zuverlässigen Betrieb und planbare Kosten.

Dazu betreibt Cofely (www.cofely.de) alle Anlagen für die Strom-, Wärme-, Kälte- und Seewasserversorgung auf Basis definierter Service Levels und trägt die notwendigen Investitio­nen in Höhe von etwa 2 Mio. € für die Erzeugeranlagen. Der Betrag refinanziert sich über die Abnahme der Nutzenergien über den Vertragszeitraum durch das Hotel. Zudem wird Cofely die Energieeffizienz der Anlagen fortlaufend optimieren und damit auch deren Nachhaltigkeit stetig verbessern.

Das „Grand Spa Resort A-Rosa“ profitiert dadurch ab sofort und auch in Zukunft von den Vor­teilen, die das Auslagern des Energiemanagements an einen professionellen Dienstleister bietet.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-05

Stecktechnik im Luxus-Resort

Zügige Elektroinstallation im Hotelbau

Vor 40 Jahren eröffneten die Großeltern des heutigen Juniorchefs Peter Hettegger jun. eine Pension mit 14 Zimmern und einem Café in Großarl bei Salzburg. 2019 wurde daraus eines der größten...

mehr

Sicherheitstechnik für Hotel in Sotchi

Bosch stattet Luxus-Resort aus
Bosch r?stete das neue  Radisson Blu Resort & Congress Centre in Sotchi mit Sicherheitstechnik aus.

Das neue Radisson Blu Resort & Congress Centre in Sotchi verlässt sich bei der Sicherheit auf Bosch (www.boschsecurity.de). Das Luxus-Resort, das seine Eröffnung zur bislang größten Veranstaltung...

mehr
Schloss Elmau bei Garmisch-Partenkirchen

Luxushotel des G7-Gipfels

Schlossbesitzer Dietmar Müller-Elmau hatte nach dem Brand von 2005 rund 40 Mio. € investiert, um das denkmalgeschützte Gebäude aus den Jahren 1914 bis 1916 wieder aufzubauen. Das Konzept...

mehr
Ausgabe 2010-11

Perfektes Klima im Luxushotel

Das „Kameha Grand Bonn“ gilt derzeit als Referenz in Sachen Luxushotels. Das Fünf-Sterne-Lifestyle-Hotel gehört zu den besten internationalen Immobilienprojekten – davon waren jedenfalls Besucher...

mehr
Ausgabe 2018-12

Kühlen und Heizen im 5-Sterne-Hotel

Komfort und Energieeinsparung

Das Hotel Abi d‘Oru liegt an der Nordküste Sardiniens im Golf von Marinella in der Nähe von Porto Rotondo. Das Hotel wurde 1963 eröffnet und im Jahr 2000 vollständig renoviert. Das Resort...

mehr