Energiemanagement und Energiecontrolling

14. und 15. November 2012 / Essen

Das Seminar vermittelt praxisnahes Wissen, das den Einstieg in den Themenkomplex Energiemanagementsysteme erleichtern soll. Hierbei liegt der Fokus auf den normativen Anforderungen der DIN EN 16 001 sowie den aktuellen gesetzlichen Entwicklungen. Behandelt werden der strukturelle und organisatorische Aufbau sowie der Betrieb von Energiemanagementsystemen, die im Sinne der Norm zu einer Reduzierung des Energieverbrauchs und der Treibhausgasemissionen beitragen sollen. Mit unterstützendem Praxiswissen beschäftigt sich das weiterführende Seminar „Technikwissen Energiemanagement, Energiecontrolling“ am Folgetag.

Haus der Technik e. V., 45127 Essen, Tel.: 0201 1803344, E-Mail: ,www.hdt-essen.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-12

Energiemanagementsysteme nach DIN EN ISO 50001

2. Februar 2016/?Wuppertal Aktiv betriebenes Energiemanagement ist für alle Organi­sa­tionen (wie Unternehmen, öffentliche Hand etc.) ein zen­tra­les Instrument, um Energiekosten zu senken...

mehr
Ausgabe 2014-12

Energiemanagementsysteme nach DIN EN ISO 50001

10. Februar 2015/Wuppertal Aktiv betriebenes Energiemanagement ist für alle Organi­sa­tionen (Unternehmen, öffentliche Hand etc.) das zen­tra­le Instrument, um nachhaltig Energiekosten zu senken...

mehr
Ausgabe 2013-09

Energiemanagementsysteme

17. September 2013/Wuppertal Aktiv betriebenes Energiemanagement ist für alle Organi­sa­tionen das zen­tra­le Instrument, um Energiekosten zu senken und die Umweltauswirkungen des eigenen...

mehr
Ausgabe 2016-02 Auffälligkeiten im Energieverbrauch ermitteln

Verbrauchsmustererkennung

Als Anbieter von Energiecontrolling-Software bietet IngSoft eine automatische Mustererkennung. Dieses Modul erkennt Auffälligkeiten im Energieverbrauch, ohne dass es einer manuellen Sichtung aller...

mehr
Ausgabe 2010-03

Energiecontrolling und Lastmanagement

24. März 2010 Wuppertal Das Seminar vermittelt Wissen zum Thema Energiekosten senken durch die Reduzierung von Energieverbrauch und Strombezugsleistung. Dabei wird Energie als physikalische...

mehr