Energiemanagement mit Mietermodell

Das Energiemanagementprogramm von Kieback&Peter (Softwaremodul „SM202“ Energiemanagement) überwacht, erfasst und speichert Energie- und Medienverbräuche in Gebäuden und stellt die Daten in verschiedenen Berichtformaten zur Dokumentation und Analyse zur Verfügung.

Mit der Funktion „Mietermodell” können diese Verbrauchsdaten exakt nach Mietern ausgewertet und zugeordnet werden. So werden mit dem Softwaremodul „SM202“ genaue und zeitnahe Verbrauchsabrechungen möglich.

Kieback&Peter GmbH & Co KG,

12347 Berlin,

Tel.: 0 30/60 09 50,

E-Mail: info@kieback-peter.de,

Internet: www.kieback-peter.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-04

Energiemanagement mit Softwaremodul

Das Softwaremodul „SM202“ ist ein Werkzeug zur Erfassung, Speicherung, Auswertung und Überwachung von Energie- und Medienverbräuchen. Es wird als eigenständiges Softwarepaket auf einem MS...

mehr
Ausgabe 2012-11 Softwarepaket

Energiemanagement

Unternehmen, die von der Begren­zung der EEG-Umlage und weiteren Steuererleichterungen profitieren wollen, brauchen ab 2013 ein nach DIN EN ISO 50001 zertifiziertes Energiemana­ge­ment-System. Mit...

mehr
Ausgabe 2010-11

Ausfallsicheres Gebäudemanagement

Die „Neutrino-GLT“ von Kie­back &Peter übernimmt zuverläs­sig und sicher das Gebäude­ma­nage­ment für komplexe Gebäudeautomationssysteme. In Gebäuden und Anlagen, in denen die Funktionen...

mehr

Kieback&Peter übernimmt Riedel

Einstieg in die Wohnungswirtschaft

Kieback&Peter hat die Berliner Firmen Dr. Riedel Automatisierungstechnik GmbH und Riedel Service GmbH übernommen. Gründer Dr.-Ing. Manfred Riedel konnte damit eine ideale Nachfolgeregelung für sein...

mehr
Ausgabe 2020-10 GA-System im BACnet-Test-Labor

Konformitätstest bestanden

Das integrierte System für Energie- und Gebäudemanagement „Qanteon“ von Kieback&Peter (www.kieback-peter.com) hat den Konformitätstest im BACnet-Test-Labor erfolgreich bestanden. Somit ist die...

mehr