Energielabel für RLT-Geräte

Auf der Basis der RLT-Richtlinie 01 „All­ge­meine Anforderungen an Raum­luft­tech­nische Gerä­te“ hat der Her­stellerverband Raum­luft­tech­nische Geräte e.V., Bie­tig­heim-Bis­singen, die Ener­gie­effi­zienz­klasse A+ für raum­luft­technische Zentralgeräte ein­ge­führt. Neben den bereits im Som­mer 2008 eta­blierten Klassen A und B definiert der Herstellerverband somit einen weiteren Standard. Bereits kurz nach Einführung des Labels A+ zum Jahresbeginn waren die Geräte von neun Anbietern zertifiziert. „Dies dokumentiert deut­lich die hohe Akzeptanz und die Notwendigkeit des neuen A+-Standards“, so Robert Baumeister, Vorstandsvorsitzender des Herstellerverbandes. Die Richtlinie, auf der das Energieeffizienzlabeling basiert, kann im Internet unter www.rlt-geraete.de/file/pdf/GUT_RLT_Richtlinie_1_2009.pdf heruntergeladen werden.

Thematisch passende Artikel:

RLT-Richtlinie 02 neu erschienen

Anforderungen an den Explosionsschutz

Der Herstellerverband Raumlufttechnische Geräte e. V. hat die Richtlinie RLT 02 „Explosionsschutzanforderungen an Raumlufttechnische Geräte“ aktualisiert und neu herausgegeben. Die Richtlinie...

mehr
Ausgabe 2020-7-8 Mit neuem Internetauftritt

RLT-Herstellerverband stärkt digitales Angebot

Um die Informationsarbeit für das Branchensegment der Raumlufttechnischen Zentralgeräte weiter zu intensivieren und auszubauen, tritt der Herstellerverband Raumlufttechnische Geräte e.V. jetzt...

mehr
Ausgabe 2008-10

Energielabels für RLT-Geräte

Auf der Basis der RLT-Richtlinie 01 „Allgemeine Anforderungen an Raumlufttechnische Geräte“ hat der Herstellerverband Raumluft­technische Geräte e.V. die Energie­effizienzklassen für...

mehr
RLT-Herstellerverband

Infobroschüre

Die 10-seitige Broschüre des Herstellerverband Raumlufttechnische Geräte e. V. (www.rlt-geraete.de ) stellt den Zusammenschluss der führenden Hersteller raumlufttechnischer Geräte vor und...

mehr

VDI 3803 Blatt 2

Bauliche und technische Anforderungen an dezentrale RLT-Geräte

Im Fokus der Richtlinie VDI 3803 Blatt 2 stehen dezentrale raumlufttechnische Geräte (RLT-Geräte), die mit Ventilatoren ausgerüstet sind. Damit sind sowohl Fassadenlüftungsgeräte, als auch...

mehr