Energieeffiziente Klimatechnik

Die AL-KO Luft- und Klimatechnik beschäftigt sich schon länger mit den immer schärfer formulierten Anforderungen an die Energieeffizienz der Gebäudetechnik, speziell der Raumlufttechnik (z. B. EnEV 2007, EnEV 2009). Der Klimaspezialist bietet daher dem Fachplaner und Anlagenbauer im Sinne von Energieeinsparpotentia­len und somit auch Betriebs­kos­ten­einsparpotentialen Neu­ent­wick­lun­gen in der Raumlufttechnik. Da die Einkaufs- und Beschaffungsstrategien im Facility Management immer mehr die Darstellung von so genannten „Life-Cycle-Costs“ (Abkürzung: LCC – zu Deutsch: Lebenszykluskosten) für Anlagen, Maschinen, Systeme und Geräte fordern, hat AL-KO diese Anforderung implementiert (Software LCC-optimize) und weiterentwickelt (Software RLT-Geräteplaner mit LCC- Berechnung), um diese „Lebenszykluskostenberechnung“ für RLT-Zentralgeräte dem Planer und somit dem Endkunden/Bauherrn/Betreiber zur Entscheidungsfindung für die wirtschaftlich optimale raumlufttechnische Anlage vorlegen zu können. Die Berechnung der „Life-Cycle-Costs“ (Lebenszykluskosten) stützt sich auf die Energiemengenberechnungen gemäß DIN 18 599-3, sowie auf die Wirtschaftlichkeitsberechnungsmethodik der VDI 2067-1.

Auf dem Messestand zeigt der Hersteller energieeffiziente Klima­ti­sierung „zum Anfassen“. So stellt AL-KO seine plug&play-Phi­lo­sophie der aktuellen Generation vor: Steuerungen und Regelungen sowie energieeffiziente integrier­te Kälteerzeugung in raumlufttechnischen Zentralgeräten.

AL-KO Therm GmbH,

89343 Jettingen-Scheppach,

Tel.: 0 82 25/3 94 00,

E-Mail: LCC@al-ko.de,

ISH 2009: Halle 5.0, Stand C 70

x

Thematisch passende Artikel:

Symposium Raumlufttechnik 2012

„Technikwissen transparent“ von Howatherm

Die diesjährig letzte Gelegenheit zur Teilnahme an der Symposiumsreihe Technikwissen transparent zu aktuellen Themen der Raumlufttechnik haben interessierte Ingenieure und Planer in Saarlouis. Am...

mehr

VDI 6022 Blatt 1.2 „Hygieneanforderungen an Raumlufttechnische Anlagen und Geräte“

Raumlufthygiene bei erdverlegten Luftleitungen sicherstellen

Die Menschen in Europa halten sich heute laut Umweltbundesamt durchschnittlich 90 % der Zeit in Gebäuden auf. Die Qualität der Raumluft ist deshalb wichtig für das Wohlbefinden der Menschen. Die...

mehr

EG-Konformitätsbewertung

BTGA, FGK und RLT-Herstellerverband veröffentlichen gemeinsamen Leitfaden

Der Fachverband Gebäude-Klima e. V. (FGK) hat gemeinsam mit dem Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e. V. (BTGA) und dem Herstellerverband Raumlufttechnische Geräte e. V....

mehr
Ausgabe 2009-05

Energieeffiziente Gebäudeklimatisierung – Raumluft in A++ Qualität

Das vom Klimaspezialisten AL-KO auf der ISH vorgestellte Fachbuch stammt aus der Feder eines in der Branche verwurzelten Autorenteams, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, das erste Grundlagenbuch...

mehr

Vier Symposien der AL-KO Academy

„Raumlufttechnische Musterlösungen” – so lautet der Titel der Symposien-Reihe 2010 der AL-KO Luft- und Klimatechnik. Hierbei veranstaltet die „AL-KO air-handling-academy“ in vier deutschen...

mehr