Smarter Zusatz

Controller für Lüftungsgeräte

Der „bluHome Connect“ bietet eine ideale Lösung für die Einbindung der „freeAir“-Lüftungsgeräte in die „Smart Building“-Welt. Der Controller wurde zusammen mit dem Systemhaus Hummel, einem langjährigen Handelspartner von bluMartin, entwickelt.

Ein Controller für Alles – Der „bluHome Connect“ als smarter Zusatz für die „freeAir“-Lüftungsgeräte.
Bild: bluMartin

Ein Controller für Alles – Der „bluHome Connect“ als smarter Zusatz für die „freeAir“-Lüftungsgeräte.
Bild: bluMartin

Er ist die Schnittstelle zwischen den „freeAir 100“-Lüftungsgeräten und der Gebäudeleittechnik (GLT). Es lassen sich bis zu 100 Lüftungsgeräte pro Controller einbinden. Die Anbindung der „freeAir“-Geräte erfolgt kabellos über WLAN. Der „bluHome Connect“-Controller wird über ein Netzwerkkabel mit dem Router verbunden. Die Installation und die Inbetriebnahme werden über einen beliebigen Browser durchgeführt.

Somit wird eine Übersicht der Funktionen aller „freeAir 100“-Geräte auf der „bluHome“-Oberfläche dargestellt. Der Facility Manager bekommt die Sicherheit, dass alle Anlagen optimal arbeiten. Des Weiteren werden Servicemeldungen automatisch per E-Mail versendet.Der Controller verfügt serienmäßig über die BUS-Systeme KNX, BACnet und Modbus. Die übertragenen Daten können für Auswertungen der Energiebilanz und für das Energiemonitoring herangezogen werden. Sie werden direkt vom Gerät übertragen, gelangen dabei nicht in das Internet, was in Bezug auf die Datensicherheit eine optimale Lösung darstellt.

bluMartin GmbH

82234 Wessling

+49 8153 8890330

info@bluMartin.de

www.bluMartin.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-03 Semizentrale Lüftung

Mit Schalldämm-Cover

Frische, pollenfreie Luft im Schlafzimmer trägt entscheidend zu einer erholsamen Nachtruhe bei. Das Lüftungsgerät „freeAir 100“ von bluMartin sorgt für eine stetig hohe Luftqualität und...

mehr
Ausgabe 2019-01 Plug&Play-Lüftung durch Rohbaukomponenten

Lüftung mit Feuchteschutz

Das Lüftungssystem „freeAir“ von bluMartin dient der Sicherstellung des Feuchteschutzes. Herzstück ist das wohnungszentrale Außenwand-Lüftungsgerät „freeAir 100“ mit Zweitraum-Abluft. Eine...

mehr
Ausgabe 2015-04 Mit Bedarfsführung

Feuchtemanagement in der Lüftung

bluMartin hat das Lüftungssys­tem „freeAir 100“ mit einer Sen­sor­technik und acht Sensoren ausgestattet, die permanent CO2, Feuchtigkeiten und Temperaturen messen. Auf dieser Basis regeln sie...

mehr
Ausgabe 2018-01 Mit Feinstaubfilter und Laibungslösung

Schalldämmlüfter

Das bedarfsgeführte Lüftungsgerät „freeAir 100“ von bluMartin bringt dank Feinstaubfiltern saubere, gesunde und pollenfreie Luft in die Wohnräume, ohne dass die Fenster geöffnet werden müssen....

mehr

BIM-Daten von bluMartin

Integrales Planen der Wohnraumlüftung

Der Hersteller bluMartin stellt für sein Lüftungssystem „freeAir“ BIM-Daten zur Verfügung. Das Außenwand-Lüftungsgerät „freeAir 100“ und der aktive Überströmer „freeAir plus“ stehen als...

mehr