Bodenablauf

Dank höhenverstellbarem Boden kann die Ablaufleistung des Bodenablaufs „Advantix Top“ von bis zu 1,0 l/s an nahezu jede Einbausituation von Duschrinnen oder Eckabläufen angepasst werden. Durch einen bis 20 mm in der Höhe verstellbaren Boden sowie ein kürzbares Tauchrohr muss beispielsweise erst bei der Installation vor Ort entschieden werden, welche Bau- und damit welche Sperrwasserhöhe der Ablauf haben muss. Es steht also immer gemäß Installationsumgebung die bestmögliche Ablaufleistung zur Verfügung. Gleichzeitig wird ein Höchstmaß an Schutz vor Rücksaugung des Sperrwassers, also vor Geruchsbelästigung durch Kanalgase gewährleistet. Der Bodenablauf garantiert auch dann noch zuverlässigen Schutz vor Geruchsbelästigung, wenn die Sperrwasserhöhe aufgrund der Einbausituation nur 30 mm beträgt. Trotz seiner niedrigen Bauhöhe konnte die Ablaufleistung aber verdoppelt werden. Je nach Höhe der Bodenkonstruktion liegt sie zwischen 0,8 und 1,0 l/s.

Viega, Sanitär- und Heizungssysteme,

57428 Attendorn,

Tel.: 0 27 22/6 10,

E-Mail: info@viega.de,

Internet: www.viega.de

SHK Essen: Halle 6, Stand 418,

IFH/Intherm: Halle 6, Stand 6013

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-10

Einsteckabläufe ohne Abdichtungsflansch

Um Abwässer in Kellerräumen oder in Außenbereichen fachgerecht abzuleiten und den Raum vor übel riechenden Kanalgasen zu schützen, hat Viega einen Einsteckbodenablauf mit Mehrfachlippendichtung...

mehr
Ausgabe 2015-06 Bodengleiche Duschen im Bestand

Sanierungsmodell

Das Sanierungsmodell der „Ad­vantix Vario“ ist mit einer Ge­samt­bauhöhe von 70 mm ein Problemlöser für Bäder im Be­stand. Erreicht wird die geringe Aufbauhöhe durch einen neu konstruierten...

mehr
Ausgabe 2019-09 Linien mit Punktentwässerung

Kombi-Duschrinne

Die Duschrinne „Advantix Cleviva“ verbindet die Gestaltungsmöglichkeiten einer Linienentwässerung mit den Installationsvorteilen einer Punktentwässerung: Bei der „Advantix Cleviva“ wird das...

mehr
Ausgabe 2016-05 Nach dem Baukastenprinzip

Duschrinnen aus Edelstahl

Das modulare Baukastensystem der „Advantix“-Duschrinne besteht aus zwei Grundkörpern in fünf Längen. Dazu stehen drei Abläufe, Montagefüße in zwei unterschiedlichen Höhen, drei...

mehr
Ausgabe 2013-09 Drei Bauteile für die Duschwelt

Flexible Duschrinne

Die Duschrinne „Advantix Vario“ von Viega ist standardmäßig in einer Länge von 120 cm erhältlich. Bei Bedarf ist sie beliebig bis auf eine Länge von 30 cm kürzbar. Drei Bauteile, ein...

mehr