BTGA kooperiert mit „Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen“

Der BTGA hat mit dem „Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen“ einen Kooperationsvertrag abgeschlossen. Ziel der Zusammenarbeit ist es, gemeinsam den praxisbezogenen Erfahrungsaustausch zu Themen rund um die Digitalisierung in der TGA-, Bau- und Immobilienbranche zu fördern und digitale Lösungen praxisgerecht umzusetzen. Dadurch soll die Wettbewerbsfähigkeit der mittelständischen Unternehmen verbessert werden.

Das „Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Planen und Bauen“ ist Teil von „Mittelstand-Digital“, der Förderinitiative des Bundesministeriums für Wirtschaft- und Energie. Als neutrale Stelle informiert es vor allem kleine und mittlere Unternehmen über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-11

BTGA schließt Kooperationsvertrag mit Gracher Kredit- und Kautionsmakler

Der BTGA hat mit der Gracher Kredit- u. Kautionsmakler GmbH & Co. KG, einem der führenden Makler der Bundesrepublik Deutschland, einen Kooperationsvertrag geschlossen. BTGA-Präsident Hermann Sperber...

mehr
Ausgabe 2016-10

BTGA gewinnt Viega Gruppe als neues Fördermitglied

Die Viega GmbH & Co. KG ist das neueste Fördermitglied des BTGA. Die international tätige Unternehmensgruppe gehört zu den Systemanbietern in der Gebäudetechnik, ihr Kerngeschäft ist die...

mehr
Digitales Planen, Bauen und Betreiben

RKW-Fachveranstaltung auf der bautec 2014

Die Planungsmethode BIM nutzt IT-Anwendungen zur Optimierung von Bauen, Planen und Gestalten – mit einfachen IT-Anwendungen können so Geschäftsabläufe verbessert, ein rascher Baufortschritt...

mehr
Ausgabe 2018-12

BTGA ist Mitglied des Deutschen Instituts für Normung

Der BTGA wurde jetzt Mitglied im Deutschen Institut für Normung e.V. (DIN). Bereits seit vielen Jahren ist der BTGA auf nationaler und europäischer Ebene in der Normungsarbeit aktiv – als...

mehr
Ausgabe 2016-7-8

BTGA-VDI-Infoveranstaltung zu Trinkwasser-Installationen

Der BTGA wird am 5. Oktober 2016 in Düsseldorf eine weitere Veranstaltung zum Thema „Gefährdungsanalysen für Trinkwasser-Installationen“ anbieten. Kooperationspartner ist die VDI-Gesellschaft...

mehr