Akustikkühldecken in Büroräumen

Raumklima und Raumakustik im Griff

Es wird ein flächenintegriertes Heiz-/Kühlsystem vorgestellt, das gleichzeitig schallabsorbierenden Eigenschaften aufweist und große Freiräume bei der Raumgestaltung lässt. Eine Sanierungsmaßnahme zeigt, wie das System in einem konkreten Projekt von Anfang an mit geplant und erfolgreich eingesetzt wurde.

Anspruchsvolle Architektur sowie ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Funktiona­lität und behaglicher Atmosphäre bestimmen zunehmend die Gestaltung moderner Bürolandschaften. Neben offenen Raumkonzepten zur Förderung von Teamarbeit und Kommunikation sind Rückzugsmöglichkeiten für konzentriertes Arbeiten und Einrichtungen zum informellen Austausch obligatorisch. Diese hohen Anforderungen haben weitreichende Auswirkungen auf die raumumschließenden Bauteile hinsichtlich Akustik, Temperatur, Optik und nicht zu­letzt der Lichtverhältnisse.

Akustische Grundkondi­tionierung eines Raums

Auch wenn sich...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-01 Schlüssige Kühlkonzepte gefordert

Kühldecken-Komplettsysteme als Lösung

tab: Herr Himmelsbach, in der modernen Gebäude­auslegung wird neben einer möglichst energieeffizienten Beheizung seit einiger Zeit auch die Planung eines aktiven Kühlsystems immer bedeutender....

mehr
Ausgabe 2020-10

Stille Kühlung

Leistungsfähig, hygienisch und kostensparend

Das Bauen in Deutschland hat sich in den letzten Jahrzehnten stark gewandelt. Neben der notwendigen Veränderung hin zu einer energiesparenden Bauweise hat sich auch eine Veränderung in der...

mehr
Ausgabe 2017-7-8

Heiz-/Kühl-Elemente mit Foto-Stoffdruck

Unikat für Gymnasium Antonianum Vechta

Schule mit Tradition Die 1719 zum Gymnasium erhobene Schule Antonianum wurde bereits 1652 urkundlich als Klosterschule erwähnt. Der Komplex auf dem Gelände an der heutigen Willohstraße, der 1928...

mehr
Ausgabe 2015-02 Erlebbarer Schallschutz

Testbüros im Akustik-Zentrum

Mit seinem Akustik-Zentrum hat der Schallschutzexperte Sonatech aus Ungerhausen nahe Memmingen im Unterallgäu Räumlichkeiten geschaffen, in denen der Besucher die Möglich­keit hat, den Einfluss...

mehr