Erweiterter Lieferumfang

Ablaufsysteme

Der Lieferumfang der Ablaufgarnitur „KA 90“ wurde um ein praktisches Haarfangsieb und einen verchromten Ablaufdeckel erweitert. Beide Teile sind serienmäßig dabei. Das Design des Ablaufdeckels ist zudem noch flacher gestaltet und integriert sich nahezu bündig in die Oberfläche der emaillierten Dusche. Auf Wunsch kann ein zusätzlicher emaillierter Ablaufdeckel in der Farbe der Duschfläche bestellt werden.

Auch bei der Ablaufgarnitur „KA 120“ ist das Haarfangsieb serienmäßig. Da hier je nach Modellserie der Duschfläche entweder ein runder oder ein eckiger Ablaufdeckel verwendet wird und diese besonders häufig in Farbe der Dusche gewählt werden, ist der Ablaufdeckel als separates Zubehör erhältlich.

Beide Ablaufsysteme sind mit einem werksseitig verschlossenen Kriechwasseranschluss ausgestattet. Damit sind sie kompatibel mit allen Kaldewei-Montagesystemen für emaillierte Duschflächen – ganz gleich, ob diese einen Kriechwasseranschluss haben, wie beim Einbau-System-Rahmen „ESR“, oder nicht. Abgerundet werden die Ablaufsysteme durch einr Steckverbindung für den Ablaufdeckel, der eine einfache und sichere Reinigung des Ablaufs ermöglicht.

Franz Kaldewei GmbH & Co. KG

59206 Ahlen

+49 2382 7850

info@kaldewei.de

www.kaldewei.com

Info

Für eine zeitsparende Montage von Badewannen oder Duschen auf dem Estrich sorgt die
Installationsbox „S-IX“. Mit integrierten Rohrdurchführungen und vormontierter Dichtmanschette wird beim Einbau Zeit gespart.  Zwei Bauhöhen – 75 mm für einen Abfluss DN 40 und 100 mm für einen Abfluss DN 50 – sorgen für Flexibilität bei der Wahl der Ablaufgarnitur. Und auch nach Einbringen des Estrichs und des Fliesenbelages lassen sich bauseitig bedingte Toleranzen mit der „S-IX“-Box von Kaldewei ganz einfach ausgleichen, denn die montierte Ablaufgarnitur ist innerhalb der Ablaufbox sowohl in der Höhe als auch in der Seitenrichtung anpassbar.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-06 In Farbvielfalt

Waschtisch-Schalen

Kaldewei präsentiert mit den „Miena“-Waschtisch-Schalen aus Stahl-Email ein weiteres Highlight für die moderne Badgestaltung. Die einwandigen Waschtische vereinen Purismus mit filigraner Zartheit....

mehr
Ausgabe 2008-12

Mit flacherer Ablaufgarnitur

Die niedrigste Aufbauhöhe der bodengleichen Duschfläche „Betteflor“ bei horizontaler Entwässerung betrug bisher 125 mm, mit dem neuen System liegt sie bei 110 mm. Dies sind insgesamt 20 mm...

mehr
Ausgabe 2013-03 Ästhetik mit System

Emaillierte Duschfläche

Mit der emaillierten Duschfläche „Xetis“ mit integriertem Wand­ablauf bietet Kaledwei eine Lösung, die harmonisch mit dem Badezimmerboden ver­schmilzt. Kein Ablauf unter­bricht die Duschfläche...

mehr
Ausgabe 2020-10 Montage emaillierter Duschflächen auf dem Estrich

System-Installationsbox

Mit der System-Installationsbox „S-IX“ sparen Sanitärprofis Montagezeit beim Einbau von emaillierten Duschflächen auf dem Estrich ein. Dank integrierter Rohrdurchführungen und bereits...

mehr
Ausgabe 2019-05 Montage von Duschen und Wannen

Installationsbox

Mit seiner Installationsbox „Easy Connect“ erleichtert Bette die Montage von Dusch- und Bade­wannen. Die Box wird in den Estrich eingelassen und durch die mitgelieferte Dichtmanschette normgerecht...

mehr