Direkt vernetzter digitalerSchließzylinder

SimonsVoss hat den digitalen Schließzylinder 3061 direkt netzwerkfähig gemacht. Die Funktion des WaveNet-Knotens wurde in den Elektronikknauf des Zylinders integriert. Damit ist es möglich, einen SimonsVoss-Schließzylinder mit der Software des Herstellers weltweit zu über Funk zu erreichen.

Die Funktionalität des WaveNet-Knotens wurde auf die Größe eines 2 €-Stücks reduziert. Dadurch ist der neue, netzwerkfähige Elektronikknauf nur um 2 mm länger. Durch die besondere Konstruktion des Knaufes können Funkreichweiten von bis zu 30 m erreicht werden. Der Schließzylinder ist weiterhin komplett in Edelstahl gekapselt.

Innerhalb von 3 min ist mit diesem Schließzylinder eine online­fähige Zutrittskontrolle installiert. Es müssen weder Unter-putzdosen noch LockNodes installiert werden. Außerdem werden keine Kabel benötigt.

Durch die modulare Programmierung der Onlinezeiten von jederzeit bis zu einmal täglich ist ein Betrieb ohne Einschränkung der Batterielebensdauer möglich.

Alle ab dem 2. Quartal 008 ausgelieferten digitalen Schließzylinder sind mit dem netzwerkfähigen Knauf nachrüstbar. Der netzwerkfähige digitale Schließzylinder 3061 wird voraussichtlich ab dem 3. Quartal ausgeliefert.

SimonsVoss Technologies AG,

85774 Unterföhring,

Tel.: 089/992280,

E-Mail: marketing@simons-voss.de

Internet: www.simons-voss.com

x