VDI 4608 Blatt 1: Entwurf

Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen

Der Begriff der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) steht für alle Verfahren, bei denen eine Energiewandlungsanlage aus den zugeführten Energien gleichzeitig Kraft und Wärme erzeugt und an Verbraucher abgibt. Die VDI 4608 Blatt 1 verdeutlicht, welche Anlagen, Systeme und Systemtechniken dem Bereich der gekoppelten Erzeugung zugerechnet werden. Sie geht auf die unterschiedlichen Einsatzarten der KWK ein und schließt definitorische Lücken, die bislang auch im Fachgespräch zu Missverständnissen führen.

VDI 4608 Blatt 1 geht auf die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten von KWK ein, unter Berücksichtigung der Punkte Anlagentechnik, Energieträger und Verbraucherprofile. Sie betrachtet zudem energetische Gesichtspunkte, die bei der Auslegung von KWK-Anlagen zu beachten sind. Dazu gehören Zielsetzungen und Grundlagen, mögliche Anlagenkonzepte, prozessbezogene Anwendungen und die Flexibilität der Anlagen. Hinweise zu Bewertung, sowie Kosten und Emissionen von KWK-Anlagen finden sich in VDI 4608 Blatt 2.

Herausgeber der Richtlinie VDI 4608 Blatt 1 „Energiesysteme – Kraft-Wärme-Kopplung – Grundlagen und Beispiele“ ist die VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt (GEU). Die Richtlinie ist im März 2021 als Entwurf erschienen und kann zum Preis ab 81,80 € unter www.beuth.de bestellt werden. VDI-Mitglieder erhalten 10 % Preisvorteil auf alle VDI-Richtlinien.

Die Möglichkeit zur Mitgestaltung der Richtlinie durch Stellungnahmen bestehen durch Nutzung des elektronischen Einspruchsportals oder durch schriftliche Mitteilung an die herausgebende Gesellschaft (). Die Einspruchsfrist endet am 31. August 2021. VDI-Richtlinien können in vielen öffentlichen Auslegestellen kostenfrei eingesehen werden. 

Thematisch passende Artikel:

Dämmung betriebstechnischer Anlagen

Richtlinie VDI 2055 Blatt 3 erschienen

Der Schutz vor Wärme und Kälte spielt bei betriebstechnischen Anlagen in der Industrie und auch in der Technischen Gebäudeausrüstung eine wichtige Rolle. Die VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt...

mehr

VDI 2055 Blatt 1

Wärme- und Kältedämmungen in betriebstechnischen Anlagen

Die Richtlinie VDI 2055 Blatt 1 legt Berechnungsverfahren zur Bestimmung von Wärme- und Wasserdampfdiffusionsströmungen in Dämmstoffen sowie von Dämmschichtdicken nach technischen Gesichtspunkten...

mehr

Gebäudetechnik muss sich rechnen

VDI 2067 Blatt 1

Bei der Auswahl einer gebäudetechnischen Anlage wie beispielsweise Heizung, Lüftung oder Sanitär stellt sich dem Planer immer wieder die Frage: "Wann macht sich die Anlage denn bezahlt?". Die neue...

mehr

VDI 2050 Blatt 4 - Entwurf

Planung von RLT-Technikzentralen

Die Richtlinienreihe VDI 2050 beschreibt die Anforderungen an Technikzentralen von Elektrotechnik, Sanitärtechnik, Wärme- und Heiztechnik sowie den Platzbedarf für Installationsschächte. Blatt 4...

mehr

VDI 2883 Blatt 1

Instandhaltung von Photovoltaikanlagen

Mit VDI 2883 Blatt 1 existiert ein verlässlicher Leitfaden für die Betriebsphase von Photovoltaikanlagen. Die Richtlinie gibt Firmen und Personen in der Instandhaltung von Photovoltaikanlagen klare...

mehr