Über Effizienz beraten

„Energieberater TU Darmstadt“

Einen gelungenen Start in das neue Jahr hatten elf Teilnehmer des Zertifikats-Fernlehrgangs „Wohngebäude im Bestand“: Sie absolvierten die schriftliche Abschlussprüfung zum „Energieberater TU Darmstadt“ am 21. Januar 2012 mit Erfolg. Dies ergab die Auswertung der entsprechenden Unterlagen durch die Technische Universität (TU) Darmstadt.
 
Die TU Darmstadt bietet Fernlehrgänge zu Wohn- und Nichtwohngebäuden zusammen mit der EW Medien und Kongresse GmbH an. Ziel der webbasierten Trainings ist, die nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2009 für die Erstellung von Energieausweisen für bestehende Gebäude berechtigten Planer und Fachkräfte der Energiebranche für die entsprechenden Aufgaben zu qualifizieren. Die Anmeldung und die Teilnahme an den Kursen sind jederzeit möglich. Einzige Präsenzveranstaltung ist die jeweilige Prüfung. Sie findet einmal pro Quartal statt.
 
Der Begriff „Energieberater“ ist keine geschützte Berufsbezeichnung. Andererseits steigen die energetischen Anforderungen an Gebäude und ihre Technik ständig. „Damit Planer hierzu fundiertes Wissen erwerben, anwenden und nach außen dokumentieren können, haben EW und wir gemeinsam das Qualitätslabel "Energieberater TU Darmstadt" eingeführt“, erläutert Professor Manfred Hegger vom Fachgebiet „Entwerfen und Energieeffizientes Bauen“ an der TU. Bisher haben insgesamt 197 Absolventen die Abschlussklausur des Wohngebäude-Kurses bestanden, 11 die der Weiterbildung zu Nichtwohngebäuden.
 
Die Inhalte sämtlicher Lehrgänge wurden von dem Team der Universität in Darmstadt erarbeitet, das die kontinuierliche fachliche Betreuung der Teilnehmer übernimmt. Auch beim Zukunftsthema „Vom Passiv- zum Plus-Energie-Haus im Neubau“ haben die Veranstalter die Nase vorn: Sie bieten hierzu den ersten Lehrgang überhaupt an. Nähere Informationen, Demo-Versionen der Lehrgänge sowie eine Liste der „Energieberater TU Darmstadt“ finden Sie unter: www.energieberater-ausbildung.de

Thematisch passende Artikel:

Erste Absolventen 2014

Erfolgreich zum „Energieberater TU Darmstadt“ und „Fachplaner TU Darmstadt“

Einen gelungenen Start ins neue Jahr hatten 14 Teilnehmer an Zertifikats-Fernlehrgängen, die die Ina Planungsgesellschaft (ina) in Kooperation mit der Technischen Universität (TU) Darmstadt...

mehr
2016-03 „Energieberater TU Darmstadt“ und „Fachplaner TU Darmstadt“

Ausbildung per Mausklick

Einen gelungenen Start in das Jahr 2016 hatten 18 Teilnehmer an Fernlehrgängen, die die Ina Planungsgesellschaft mbH (ina) in Kooperation mit der Technischen Universität (TU) Darmstadt durchführt:...

mehr

Neue „Energieberater TU Darmstadt“ und „Fachplaner TU Darmstadt“

Fortbildung per Fernlehre

Einen gelungenen Start ins Jahr 2015 hatten 14 Teilnehmer des Zertifikats-Fernlehrgangs „Wohngebäude im Bestand“ : Am 24. Januar 2015 legten sie ihre Abschlussprüfung erfolgreich ab. Da der Kurs...

mehr

Zertifikatslehrgänge der TU Darmstadt

Weiterbildung per Fernlehrgang

Architekten, Ingenieure, Handwerker und Fachkräfte der Energiebranche, die heute für ihre Kunden planen, bauen oder sanieren, müssen sich fragen: Welche Maßnahmen helfen dem Auftraggeber,...

mehr

Abschluss als „Energieberater TU Darmstadt“

Letzte Prüfungen für 2013 beendet

Um die Energiewende zu realisieren, kommt Gebäudeenergieberatern eine Schlüsselrolle zu. Wenig bekannt ist, dass der Begriff „Energieberater“ keine geschützte Berufsbezeichnung ist oder einen...

mehr