Digitale Fortbildungsplattform zur dezentralen Wohnraumlüftung

Inventer eröffnet Lüftungsschule für Planer, Installateure und Architekten


Bild: Inventer

Bild: Inventer
Der Lüftungsspezialist Inventer eröffnet eine neue digitale Fortbildungs-plattform, die „Lüftungsschule“. Hier erfahren Fachplaner, Installateure, Energieberater und Architekten alles rund um die dezentrale Wohnraum-lüftung. Mit den Sommerkursen im Juli und August zur Keller- und Sommer-lüftung sowie zur kabellosen Lüftungs-steuerung „Inventer Connect“ wird der Start der Fortbildungsplattform offiziell eingeläutet. Die kostenfreien Webinare finden jeden Donnerstag um 10 Uhr und 15 Uhr statt.

Weiterhin gibt es ein Angebot von Installationsschulungen an den Standorten des Unternehmens in Hamburg/Stelle, Berlin und am Hauptsitz in Löberschütz bei Jena sowie auf Anfrage auch direkt vor Ort beim Kunden. Leiter der neuen Lüftungsschule ist Mark Scheuermann, ehemaliger Teamleiter des technischen Service. Zusätzlich werden Gastdozenten wie Energieberater Erik Schütze eingeladen, um weiterhin regelmäßig dena-zertifizierte Architektenseminare zur Lüftungsplanung nach GEG und zu den Fördermöglichkeiten anzubieten.

Jeden Donnerstag um 10 Uhr und 15 Uhr bietet Inventer kostenfreie, interaktive Webinare zur dezentralen Wohnraumlüftung an.
Bild: Inventer

Jeden Donnerstag um 10 Uhr und 15 Uhr bietet Inventer kostenfreie, interaktive Webinare zur dezentralen Wohnraumlüftung an.
Bild: Inventer

Die Form der Online-Seminare hat das Unternehmen basierend auf den Erkenntnissen der vergangenen Jahre weiterentwickelt. Statt eine Präsentation im Vollbild durchlaufen zu lassen, bei denen der Referent als Stimme im Off wahrzunehmen ist, setzt die Lüftungsschule online auf Interaktion und Persönlichkeit. Jedes Webinar wird live aus dem hauseigenen Filmstudio übertragen, sodass der Referent beim Vortragen zu sehen ist. „Das macht dieses digitale und sehr anonyme Format wieder nahbarer. Wir gehen dabei auch live auf Fragen ein, zeigen die Geräte in die Kamera, schalten Umfragen und machen zum Teil kleine Tests zwischendurch, um die Spannung hochzuhalten“, erklärt Scheuermann. Alle Informationen über das Angebot sind auf der Webseite der Lüftungsschule erhältlich.

Der Lüftungsspezialist bietet an seinen Standorten auch Präsenzseminare an.
Bild: Inventer

Der Lüftungsspezialist bietet an seinen Standorten auch Präsenzseminare an.
Bild: Inventer

Thematisch passende Artikel:

Neues Fachseminarprogramm zur Lüftungsplanung unter GEG- und KfW-Kriterien

Veranstaltungen von Inventer online und vor Ort

Der Lüftungsspezialist Inventer bietet neue Weiterbildungsmöglichkeiten für Architekten, Energieberater und TGA-Fachplaner an. Der zertifizierte Gebäudeenergieberater Erik Schütze bereitet die...

mehr
2019-04 Wandbündig und fast unsichtbar

Kabellose Steuerung der Lüftung

Mit der kabellosen Lüftungssteuerung „inVENTer Connect“ lässt sich das Wohlfühlklima direkt über die kostenlose App „inVENTer-Mobile“ aus einstellen. Insgesamt acht Lüftungsprofile stehen zur...

mehr

Pluggit erweitert Kompetenz für Digitale Academy

Jochen Hofmann übernimmt neu geschaffene Stelle

Unter dem Titel „Die Lüftungsspezialisten 4.0“ verfolgt Pluggit erfolgreich eine ganzheitliche Digitalisierungsstrategie entlang seiner kompletten Prozesskette. Ein zentrales Element ist dabei der...

mehr
2022-1-2 Komplette Kalkulation

Dezentrale Lüftung planen

Der Online-Konfigurator für die dezentrale Lüftungsplanung komplettiert den digitalen Planungsservice von Zewotherm. Er basiert auf dem Lüftungssystem „Zewo SmartFan“. Der Konfigurator...

mehr

Systemair verstärkt Vertriebsteam im Bereich Wohnraumlüftung

Seit 1. Februar 2011 verstärkt Andreas Jongmans das Vertriebsteam der Systemair GmbH. Andreas Jongmans (27) wurde als System and Application Manager im Bereich Wohnraumlüftung eingestellt. Hier...

mehr