VDI 3819 Blatt 2 bietet Leitfaden für Anwender

Brandschutz in der Gebäudetechnik – Funktionen und Wechselwirkungen

Im Bereich des Brandschutzes werden immer wieder kontroverse Diskussionen über die baulichen und technischen Möglichkeiten zum Brandschutz geführt. Entweder wird von unterschiedlichen Ansatzpunkten ausgegangen oder Hintergrundinformationen zu anderen Lösungswegen sind nicht bekannt. Die Richtlinie VDI 3819 Blatt 2 „Brandschutz in der Gebäudetechnik – Funktionen und Wechselwirkungen“ soll ganzheitliche Lösungen verständlich darstellen und die einschränkenden Grenzen verschiedener Einzellösungen aufzeigen.

In der VDI 3819 Blatt 1 „Brandschutz in der Gebäudetechnik; Gesetze, Verordnungen, Technische Regeln“ wurden die einzelnen Richtlinien und Empfehlungen des Brandschutzes in der Gebäudetechnik dargestellt. Mit Blatt 2 „Funktionen und Wechselwirkungen“ erhalten Anwender einen Leitfaden für die gewerkübergreifende Nutzung vorhandener technischer Regeln der Technischen Gebäudeausrüstung bei Planung, Umsetzung und Überwachung von Brandschutzkonzepten.

Blatt 2 der Richtlinie stellt die Funktionen der verschiedenen Anlagen der TGA mit ihren Wechselwirkungen dar. Es wird aufgezeigt, durch welche Maßnahme beziehungsweise Maßnahmenkombination im Rahmen eines Brandschutzkonzepts einzelne Schutzziele in den gegebenen Brandphasen wirksam erfüllt werden können. Beispiele und Tabellen zeigen die verschiedenen Wechselwirkungen zwischen den einzelnen Gewerken, und steigern so das Verständnis zum ganzheitlichen Brandschutz. Dem Planer helfen diese von Fachleuten zusammengestellten Abhängigkeiten der einzelnen Maßnahmen u. a. bei der Erläuterung und Begründung des gewählten Brandschutzkonzepts.

Herausgeber der VDI 3819 Blatt 2 „Brandschutz in der Gebäudetechnik – Funktionen und Wechselwirkungen“ ist die VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik. Die Richtlinie ist zum Preis von 111,70 € beim Beuth Verlag unter www.beuth.de zu beziehen.

 

Thematisch passende Artikel:

VDI 3819 Blatt 1

Brandschutz in der Gebäudetechnik

In der VDI 3819 Blatt 1 werden regulative Grundlagen des Brandschutzes zusammengefasst dargestellt. Sie listet, ohne Anspruch auf Gültigkeit oder Vollständigkeit, die zum Zeitpunkt des Erscheinens...

mehr

VDI 3819 Blatt 1

Brandschutz in der Gebäudetechnik – Grundlagen; Begriffe, Gesetze, Verordnungen, technische Regeln

In der Richtlinie VDI 3819 Blatt 1 werden regulative Grundlagen des Brandschutzes zusammengefasst dargestellt. Sie listet, ohne Anspruch auf Gültigkeit oder Vollständigkeit, die zum Zeitpunkt des...

mehr

VDI 3819 Blatt 4 Entwurf

Gestaltung von Brandschutzplänen

Die Richtlinie kann auch zur Erstellung von Brandschutzplänen für Gebäude ohne Brandschutzkonzept angewendet werden. Die Empfehlungen der VDI 3819 Blatt 4 sind unabhängig von der Methode der...

mehr

VDI 3564 Blatt 1

Hochregalanlagen sicher vor Bränden schützen

Hochregalanlagen unterliegen beim Brandschutz aufgrund der hohen Materialkonzentration und der eingeschränkten Zugänglichkeit für die Brandbekämpfung besonderen Anforderungen, die bereits bei der...

mehr

Meteorologische Grundlagen für die Technische Gebäudeausrüstung

VDI-Richtlinie 4710 Blatt 1

Das Wetter eindeutig, zumindest langfristig vorherzusagen ist mit den Daten der VDI-Richtlinie 4710 Blatt 1 möglich. Diese Richtlinie stellt für 20 weltweit relativ gleichmäßig über die Längen-...

mehr